Unglaublich

General Information

Also, ich war mit meinem Freund 3 Monate zusammen und an einem Tag waren wir auf einer Party. Diese Party hatte viel mit Wasser und Schaum zu tun, naja und es gab auch ziemlich viel Alkohol und gute Musik und so. Eine ziemlich gute Party halt. Naja, wie auch immer, mein Freund und ich haben getanzt und in einer Hand hatte er ein Glas Bier und die andere Hand lag halb auf meiner Hüfte, halb auf meinem Po. Als er wieder ein Schluck genommen hatte, nahm ich ihm das Bier weg und er sagte: "Hey!" und ich meinte: "Du solltest nicht zu viel trinken, ich hab heute noch was vor mit dir" und ich hab ihn verschmitzt angeguckt und er wusste natürlich wovon ich rede. Wir haben uns geküsst und sind dann auch eine halbe Stunde später mit dem Taxi zu ihm nach Hause gefahren (seine Eltern und sein Bruder waren nicht da) und im Taxi wollt ich ihn so sehr, aber ich hab mich zurückgehalten, wegen dem Taxifahrer. Als wir aus dem Taxi ausgestiegen waren, konnte ich mich aber nicht mehr halten und ich war mir ganz sicher, dass ich das an den Tag mit ihm machen wollte. Es hat ein bisschen gedauert, bis die Tür auf war, weil er zu beschäftigt war mich zu küssen. :grin: Als wir drinnen waren, wollte ich aber erst mal duschen, wegen dem Schaum. Er meinte er würde sich auch schon mal fertig machen und er hätte noch was zu tun. Nachdem ich geduscht hatte, hab ich mir einen Bademantel, mein BH und String angezogen und dann bin ich aus dem Badezimmer rausgekommen und das ganze Zimmer war voll mit Rosen und Kerzen. Es war unglaublich und er stand in der Mitte in Boxershorts und T-Shirt. Er kam auf mich zu und wir küssten uns. Nach 5 Minuten leidenschaftlichen Küssens sagte er: "Ich liebe dich" und ich erwiderte es. Und in dem Moment wusste ich noch einmal, das er der richtige ist und ich wollte ihn noch mehr und ich hab sein T-Shirt ausgezogen und ich war total angetörnt wegen seinem Körper (er hat einen megageilen Körper, sixpack und alles :grin:). Während wir uns küssten, hat er langsam die Schleife von meinem Bademantel aufgemacht. Ich hab mich dann umgedreht und stand mit dem Rücken zu ihm. Er hat mich von hinten umarmt und seine Hände lagen auf meinem Bauch und er hat mir den Nacken geküsst. Dann hat er langsam die Träger von meinem BH runtergezogen und ihn dann auch ausgezogen. Er hat meine Brüste geknetet und ich hab mich wieder umgedreht. Wir sind dann zum Bett gegangen und zuerst lag ich unten und wir haben uns geküsst, dann hab ich mich halb auf ihn gelegt und seinen Körper geküsst und bin immer tiefer gegangen, bis ich dann seine Boxershorts ausgezogen hab. Ich hab ein bisschen mit seinem kleinen Freund "gespielt" und nachher auch mit dem Mund und ich glaub, er fand’s gut, also er hat gestöhnt und als ich wieder oben war, hat er sich auf mich gelegt und meinte: "So, jetzt musst du dich mal verwöhnen lassen" und hat eigentlich das gleiche gemacht, aber es war unglaublich. Ich hab auch ziemlich gestöhnt. Dann kam er wieder hoch und er hat ein Kondom aus dem Nachtschrank geholt. Ich hab es ihm übergezogen und dann hat er sich auf mich gelegt und mich geküsst. Er hat nochmal gefragt, ob ich mir sicher bin und dann ist er in mich eingedrungen und es hat zuerst ein bisschen weh getan und er wollte aufhören, weil er dachte, er tut mir weh, aber ich wollte es so sehr und er hat weiter gemacht. Nach einer Zeit hat es auch nicht mehr weh getan und es war einfach nur noch schön. Nachher haben wir noch lange gekuschelt und ich bin in seinen Armen eingeschlafen...und es wurde mit jedem Mal besser...

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
1.448

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren