unglaublich einfühlsam und schön

General Information

naja, mein erstes mal war weder spektakulär noch sonst irgendwas aber natürlich auch nicht schlimm oder so...ca. 1, 5 Monate lang war ich vor unserem ersten beischlaf mit meinem Freund zusammen.ich denke mal das er nicht wusste das ich jungfrau war... wir haben das nie irgendwie besprochen.naja, er war immger grundsetzlich sehr einfühlsam und vorsichtig, er hate ienfach eine wahnsinnige angst mich zu verlieren.zu dieser Zeit hatten wir uns noch nicht einmal gesagt das wir uns lieben würden, aber das hab ich auch nicht gebrauch, ich hatte das was ich brauchte und das war vertrauen.(hätte ich das zu ihm gesagt wäre es auch gehäuchelt gewesen... ich hab ihn erst viel später wirklich innig lieben gelernt.)naja, wir waren bei ihm zuhause und haben stundenlang geschmust bis spät in die nacht hinein und irgendwann (so gegen 5.00) kam ich auf die idee das wir doch jetzt mit einander schlafen könnten. da hat er mich ganz geschockt angeschaut und dann angefangen zu lachen (lächeln, kichern... wie auch immer)Er hat mir dann erklärt das er sich seit ca 6 stunden (so lange waren wir im Bett) so zusammenreißen muss das ich nicht seine enorme erregtheit bemerke (er hat sich immer halber weggedreht wenn er seinen Ständer nicht zurückhalten konnte). Aber er war unwahrscheinlich müde und durch die ganze anspannung auch völlig ausgepowert.Er meinte das wir das ganze doch besser auf den nächsten Tag verschieben sollten.... weil ich am nächsten Tag meine Tage bekamm verschoben wir das ganze um ca 1,5 Wochen.ich war nicht ängstlich, eher gespannt... was vermutlich daran lag das ich durch Petting und Masturbation, schon davor einige Sexualtechnischen erfahrungen gemacht habe.aber ich war plötzlich schüchtern wie nochmal was.ich bin mit T-shirt und Rock (!!!) ins bett gegangen, nur um mich nicht ausziehen zu müssen.Ich hab mich auch nicht getraut ihn anzufassen. ich lies meine Hände bei mir bis wir anfingen. Ich lies ihn auch die ganze Arbeit machen (trotz dafür ungeeigneter stellungen).Es tat überhaupt nicht weh und mein freund hat auch immer rückgefragt ob etwas in ordnung geht, oder ob mir das gefällt.Es war purer Kuschelsex, sehr langsam, sehr (sehr sehr ) lange und sehr intensiv.es war schön auch wenn mir nach einer dreiviertel stunde langweilig wurde und ich mit meinen Gedanken nicht mehr voll bei meinem schatz bleiben konnte.auf jeden Fall war es ein tolles Erlebnis. Und ich würde allen mädels dieser Welt wünschen das es ihnen genau so gut oder sogar noch besser ergeht.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Teresa
Aufrufe
2.242

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren