Unglückliches aber doch glückliches "Erstes Mal" mit paar Probs =)

General Information

Es fing alles damit an, dass ich zum Geburtstag meinerguten Freundin eingeladen wurde. Sie feierte ihr B-Day in einem Garten mit Gartenhäuschen. Es waren nicht viele Personen eingeladen, ca. 10, darunter auch die Cousine (15) vom "Geburtstagskind". Die Cousine kannte ich schon, sie fiel mir mit ihrem ironisch- ignoranten und provokanten Verhalten gleich auf. An diesem Abend machte ich mich fertig, wie es sich halt gehört und ging mit nem Kumpel zu dieser B-Day-Party.Als wir schließlich ankamen sah ich "die Cousine" und dachte mir: "Ohh mein Gott! Die schon wieder. Muss ich mich jetzt wieda mit ihr rumdissen!?" Als wir dann alle uns zum Garten hinschleppten, wo die Party losging und wo unser sehr geschätzter Alkohol gelagert war, haben wir gemerkt dass es noch zu früh war (ca. 20 uhr) mit der Party und den besäufnissen loszulegen. Also beschlossen wir noch einen kurzen Spaziergang zu machen, um nochmal frische Luft für die Party zu schnappen. Dieser Spaziergang dauerte ewig, so kam es mir zumindest vor. So wurde es mir langweilig und ich beschloss "die Cousine" bissel wegen ihrem 6 Jahre älteren Freund aufzuziehen, der ein Muskelberg sein sollte! :zwinker: So fing es dann an mit den Zickereien und mein Kumpel kam noch dazu und wir dissten uns den ganzen Weg nur an.Als wir dann endlich im Garten mit der Party anfangen konnten, waren alle schnell gut "Gut-Gelaunt". Irgendwie kam es dann dazu, dass wir eine Disskussion über Sex und die veschiedenen Stellungen anfingen. Irgendwann sagte "die Cousine" dass sie Lust auf etwas leckeres hätte. Das kommentierte ich dann und meinte: "Ich hab was gaaaanz leckeres mit Bananengeschmack, was du aber nie bekommst!" Irgendwie ging es ganze Zeit so ab, den Sex konnte man bildlich in der Luft sehen. Das Geburtstagskind und ihr Freund merkten es auch und beschlossen uns alleine zu lassen, was gegen meinen Willen war, da ich kein Bock hatte sie noch auszuhalten!Dann war es auf einmal so weit, alle waren verschwunden und ich saß mit der "Cousine" alleine in diesem kleinen, dunklen und engen Gartenhäuschen. Wir waren beide angetrunken! Ich dachte mir nur: "Sie sagt jetzt 100% noch irgendetwas!", da sie net ruhig hocken konnte. Und dann aufeinmal kam von ihr ein Kommentar zur allgemeinen Lage. Sie säuftze etwas und zwar: "Mir ist es kalt!" Ich antwortete nichts. Ich wusste sofort was sie im schilde führte, da ich schließlich an der Heizung saß. Und als sie es zum zweiten mal sagte, dass ihr kalt wäre, meinte ich, sie solle doch dann an die Heizung kommen (Wo Ich saß :zwinker:)! Sie kam ohne Wiederworte an die Heizung und setzte sich auf mich. Wir fingen an uns zu begrabschen und zu küssen (obwohl sie einen Freund hatte!). Wir zogen uns langsam aus bis wir fast nackt waren. Ich fragte sie ob sie zufällig ein Kondom hätte. Sie meinte nicht, aber das Geburtstagskind hätte ein Gummi hier gelassen! Glücklicherweiße fanden wir es und es ging los. Knutschend gingen wir an einen Tisch wo sie sich abstützte. Nach einem ganz kurzen Vorspiel bin ich schon eingedrungen! Wir trieben und trieben ohne dass ich kam. Schließlich war ja genug Alkohol in meinem Körper das es nicht zulies, dass ich schnell komme. Wir trieben immer weiter, bis ich ein Geräusch draußen hörte. Es waren die restlichen Partygäste die gelauert haben!!! Doch wir taten es weiter. Wir wechselten die Stellung vom Tisch auf den "harten" Boden. Wir taten es weiter, bis sie nicht mehr konnte. Doch ich kam immer noch nicht. nach ca. 1 Stunde hörten wir auf, dabei waren wir ganz verschwitzt und merkten dass es mittlerweile fast 38 Grad heiß war. Wir suchten unsere Klamotten und zogen uns wieder an. Wir gingen aus dem Garten wo wir alle anderen suchten. Dabei regnete es! Das war mir egal und ich empfand es sehhhhhhhr cool und erfrischen im Regen zu stehen, da ich förmlich glühte! Die anderen kamen dann irgendwann und wussten irgendwie dass es zwischen uns passierte. Sie zogen passieve Witze. Doch mir war es egal, ich wollte nur im Regen sitzen! Zum Schluss merkte ich zu Hause dass ich benutzt worden bin :grin: *gg*. Es war nur ein One-Night-Stand aber es war mir egal, weil ich sie jetzt ehe fast nicht sehen muss!

erstes Mal Geschichte information

Added by
Alex
Aufrufe
2.181

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren