Unerwartet, wild und schön ;)

General Information

Erst mal zur Vorgeschichte.Also, ich war damals 16, er 18. Wir lernten uns in der Schule kennen und chatteten zuerst sehr viel. Ich war schon einige Monate in ihn verliebt. Wir haben um irgendetwas gewettet (ich weiß nicht mehr was), aber auf jeden Fall hatte er die Wette verloren und musste somit für mich kochen. Also ging ich eines Abends zu ihm und er kochte dann auch für mich. Zuerst saßen wir in seinem Zimmer, hörten Musik und surften ein wenig im Internet. Es war, als wäre er mein bester Freund. Später aßen wir dann und nach dem Essen wollte er in den Pool. Er sprang rein, kam wieder raus und umarmte mich, damit ich auch nass wurde. In diesem Moment wusste ich, dass es heute passieren würde. Wir gingen hoch, legten uns ins Bett und schauten uns einen Film an. Aber wir waren mehr mit kuscheln, als mit dem Film beschäftigt.Hauptteil:Nach dem Film legten wir uns hin um zu schlafen, weil wir beide sehr müde waren. Wir lagen also nebeneinander im Bett und er hielt mich fest, als würde er mich nie wieder los lassen wollen. Ich dachte wirklich, dass dieser Abend nicht schöner sein könnte, bis er mich auf einmal küsste. Nach ein paar Minuten spürte ich wie sein Penis steif wurde. Er nahm meine Hand und führte sie in Richtung seiner Boxershorts. Da ich mit Petting schon Erfahrung hatte, fing ich gleich an ihm einen runterzuholen. Damit ich nicht leer ausging, fing er an mich zu fingern. Irgendwann lagen wir beide nackt nebeneinander und ich weiß wirklich nicht mehr, wie das so schnell passiert ist. Er legte sich auf mich, küsste mich und massierte meine Titten. Plötzlich spürte ich, wie er langsam in mich hinein glitt. Ich spürte keinen Schmerz. Es war wunderwunderschön. Er wurde immer schneller und seine Stöße immer heftiger. Nach ca. 20 Minuten kam er dann, ich nicht. Das hatte er natürlich gemerkt und leckte mich danach noch, bis ich auch kam. Danach schliefen wir beide, eng aneinander gekuschelt ein. Am nächsten Morgen hatten wir dann nochmal Sex. Nur diesmal noch viel wilder. Wir wechselten öfter die Stellung, wurden beide immer schneller und heftiger, wir streichelten uns am ganzen Körper und ich hinterließ meine Kratzspuren, wie es sich für eine richtige Frau nun mal gehört. ;P. Wir waren ca. 1,5 Stunden total beschäftigt und zum Schluss kamen wir auch beide ungefähr gleichzeitig.Jetzt sind wir schon fast ein halbes Jahr zusammen und unser Sex wird immer geiler, versauter und wilder. :tongue:P

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
2.815

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren