Unbeschreiblich schön!

General Information

Hey Mädels :smile2:Ich möchte hier nicht angeben wie toll mein erstes Mal war oder das ich es schon hinter mir habe oder so,ich möchte einfach helfen "noch-Jungfrauen" die Angst zu nehmen. [ Ich übernehme keine Haftung für Rechtsschreibfehler :-P]Naja dann erzähl ich mal.... :zwinker:Ich war 16, und mein Freund war 17(er war keineJF mehr).Wir haben schon oft über unser erstes Mal geredet und wussten das es bald passieren wird.An einem langen Wochenende habe ich mal wieder (wie schon öfters) bei ihm geschlafen und wir lagen Abends gegen 9 oder halb 10 auf seinem Sofa und haben Fernseh geschaut und gekuschelt. Irgendwann habe ich mir zu ihm umgedreht und wir haben angefangen uns zu küssen...immer zärtlicher,intensiver und wir merkten beide wie immer mehr Verlangen in uns hinaufstieg.Wir wollten den anderen spüren,uns nah sein...so nah sein wie es geht. Nachdem wir normal weiterkuschelten gingen wir nach dem gerade laufenden Film ins Bett und setzten unseres angefangenes Spielchen fort. Wieder küssten wir uns...er küsste meinen Hals,meine Brüste,runter bis zum Bauchnabel und wieder hoch zum Hals bis sich unsere Lippen trafen.Kurz dadrauf saß ich auf ihm und fuhr mit meinen Lippen über seine Brust und seine Schultern.Ich bemerkte wie er Gänsehaut bekamm und sich sein kleine Freund ebenfalls über das freute was ich tat...also küsste ich seinen Hals bis hoch hinters Ohr...ich merkte wie er sich in meinen Rücken krallte und zusammenzuckte...Ich grinste und küsste ihn. Während der Knutschrei zogen wir uns natürlich auch aus und lagen inzwischen nackt da. Nun lag ich auf dem Rücken und er beuge sich über mich. Er küsste mich erneut am Hals und ich erwiederte die mit einem leisen stöhnen,was ihm zeigte das ich jeder seiner Berührungen genoß :zwinker: Ich bemerkte seine Blicke auf meiner Haut und genoß seine Zuwendung. Nun rollter er sich sein Kondom über legte sich auf mich küsste mich am Hals und flüsterte mir ins Ohr:" Ich will dich,JETZT." Ich küsste ihn zärtlich und antwortete: " Dann nimm dir was du willst!" :zwinker: Ich fühlte wie seine Hand über meine Körper glitt und mich streichelte...es fühlte sich an wie kleine Stromschläge..ich genoß es so,ich wollte nicht das es endet. Plötzlich schaute er mir tief in die Augen und sagte: " Ich bin vorsichtig,ich tu dir nicht weh-versprochen! Ich liebe Dich!" Diese Worte beruhigten mich so sehr,ich war einfach so Sprachlos wie zärtlich er war :smile2: Er verwöhnte meinen Hals, und da war es so weit er drang in mich ein,ich rutschte ein Stück hoch und lächelte mich geschlossenen Augen.Ich atmete tief ein und stöhne leise während ich einen kurzen Pieks spürte..Mein ganzer Körper kribbelte,meine Beine,mein Bauch einfach alles. Er war so vorsichtig,er küsste und streichelte mich..Ich spürte seinen warmen Atem an meinem Körper was mich noch mehr erregte. Nach ca. 15 min ( ich habe keine Ahnung *.* ) kam er,und ich fast auch. Ich krallte mich in seinen Rücken als er kam und genoß seinen Orgasmus mit. Wir lagen die ganze Nacht Arm in Arm kuschelten und küssten uns. Es war die schönes Nacht meines Lebens! :smile2:

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
994

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren