Traumhaft

General Information

Mein erstes Mal hatte ich mit 15. Mein Freund war zu der Zeit 17. Wir kannten uns schon eine Ewigkeit, waren aber erst seit 4 Monaten zusammen. Naja kommen wir zum Thema. Meine Eltern sind mit meinen jüngeren Geschwistern in den Urlaub gefahren, was für mich hieß: Sturmfrei!Am Abend langweilte ich mich schrecklich. Also rief ich meinen Freund an und fragte ihn, ob er noch Lust hat zu mir zu kommen. Klar hatte er Lust! Ich hatte zu dem Zeitpunkt keinerlei Hoffnungen das etwas "neues" zwischen uns passieren könnte. Ich räumte trotzdem die Sachen von meinem Bett und zog die Decke zurecht. Ich ging dir Treppe hinunter und kurze Zeit später klingelte es schon an der Tür. Ich öffnete die Tür und guckte ihn an. Er kam herein und küsste mich lange. Ich beobachtete ihn wie er seine Jacke auszog und wusste wie sehr ich ihn liebte. Er ging die Treppe hoch und schaute mich erwartungsvoll an. Ich war zu dumm um zu merken, dass er darauf wartete, dass ich auch hoch kam. Naja auf jeden Fall kam er noch mal runter und zog mich die Treppe rauf. An dem Abend war irgendwie eine ganz andere Stimmung als sonst. Er sah so gut aus und ich wollte ihn einfach nur noch küssen. Das tat ich dann natürlich auch. Er küsste mich leidenschaftlicher als sonst. Wir standen also mitten im Zimmer und küssten uns. Ich merkte kaum, dass er mich hochhob und aufs Bett legte. Dort küsste er mich am Hals und schob seine Hand unter mein Shirt. Ich fand es einfach nur schön und gab mich ihm hin. Langsam zog er mich aus, bis ich nur noch in Unterwäsche da lag. Fast automatisch entkleidete ich ihn auch. Als er nur noch eine Boxershorts an hatte, wusste ich, dass ich heute zu allem bereit sein würde. Er küsste mich am Hals und wanderte immer tiefer. Dabei öffnete er meinen BH und ließ ihn neben dem Bett fallen. Er roch zu gut und seine Blicke erregten mich. Seine Küsse wurden immer kürzer und er zog meinen Tanga aus und küsste meinen Intimbereich. Das fand ich voll toll und ich wurde feucht. Er fragte mich, ob alles okay sei und ich antwortete mit einem knappen "Ja". Als er seine Boxershorts auszog, wurde mir schon sehr mulmig, aber ich fand es auch aufregend! Er führte meine Kopf zu seinem Bauch und ich küsste ihn vorsichtig. Er bat mich drum ihm einen zu blasen. Ich war erst unsicher, weil ich nicht wusste, wie das funktionieren soll. Also küsste ich sein Glied erst einmal. Dann nahm ich es in den Mund und spielte damit mit meiner Zunge. Er kam dabei fast zum Orgasmus. Zärtlich zog er mich wieder hoch. Er nahm ein Kondom aus seiner Hosentasche und zog es sich über. Dann legte er sich auf mich drauf und fragte, ob ich jetzt mit ihm schlafen wolle. Ich nickte nur noch! Ich küsste ihn und er drang langsam in mich ein. Er hielt kurz inne, dann ziepte es und ich wusste, dass ich keine Jungfrau mehr war. Am Anfang tat es schon sehr weh, aber der Schmerz verging sehr schnell und ich fand es nur noch schön. Nach so 20 Minuten kamen wir dann beide gemeinsam. Er zog seinen Penis wieder heraus, entsorgte das Kondom und sagte zu mir, dass er mich über alles liebt! Dann schlief ich in seinen Armen ein. Es war bis jetzt der schönste Tag in meinem Leben. Ich bin immer noch mit ihm zusammen und bin sehr glücklich. Für alle, die dieses Erlebnis noch vor sich haben: Lasst euch Zeit und plant so etwas nicht. Wenn es durch Zufall geschieht, ist es am Schönsten!

erstes Mal Geschichte information

Added by
Maren
Aufrufe
1.387

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren