Total unerwartet.

General Information

An dem Tag war ich (15) mal wieder bei meinem Schatz (17), wir waren 4 Monate und 3 Wochen zusammen. Es war überhaupt nicht geplant. Wir sahen uns einen Film an und fingen wie üblich an uns zu befummeln und zu liebkosen. Wir hatten auf jeden Fall schon Petting und dachten auch nicht, dass wir weiter gehen würden. Na ja, jedenfalls waren wir dann nach einer kurzen Weile nackt. Wir wurden immer wilder und irgendwann schob ich ihn auf mich. Er wusste dennoch, dass ich sehr große Angst vor dem ersten Mal hatte, da ich mir viele Schaudergeschichten anhören musste. Aber diesmal nicht! Ich wollte es und er sicherlich auch. (Er hatte schon Erfahrung und wusste, dass ich Jungfrau war) Langsam versuchte er in mich einzudringen (ich hatte schon seit 3 Monaten die Pille genommen). Doch irgendwie hatte ich doch bedenken, da ich lieber auf Nummer sicher gehen wollte und ein Kondom benutzen wollte. Na ja, auf jedenfall hab ich mich total verkrampft und es klappte nich. Wir versuchten es am nächsten Tag dann noch einmal, aber es klappte wieder nicht.Ich fühlte mich total mies, weil es ja meine Schuld war. An dem Tag war ich dann nur noch schlecht gelaunt. Dann in der nächsten Woche war ein Samstag, habe ich ihm noch mal gesagt, dass ich lieber noch mit Kondom verhüten möchte. An dem Tag war es dann schon wie geplant. Er machte mich total geil und ich konnte es nicht mehr aushalten. Er zog sich ein Kondom über und legte sich auf mich. Dann versuchte er in mich einzudringen, was eine Weile dauerte, da ich wieder verkrampfte. Doch dann ließ ich locker und er konnte eindringen. Es war auf jeden Fall ganz anders, als es mir Andere erzählt haben. Bei mir war es so, dass es sich angefühlt hat, dass es für seinen Penis zu eng war und es geweitet werden musste. Es blutete nicht und es tat auch fast gar nicht weh. Wir taten es an diesem Wochenende noch 6 mal *g*, aber beim letzten mal hat es doch ein wenig geblutet. Ich kann nicht sagen, dass alles perfekt war, aber ich fand es wundervoll und ich würde nichts an meinem ersten Mal ändern. Nun gebe ich euch nur noch den Rat: Hört nicht auf Andere, lasst euch keine Angst machen und macht es nicht mit einem X-beliebigen. Wenn es der Richtige ist, habt ihr auch keine Angst mehr.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Anonym
Aufrufe
1.048

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren