Tanz im Regen . <3

General Information

Schön, dass ihr meine Geschichte lesen wollt. :smile:)Also, alles begann so. Ich habe meinen Freund auf einer Hausparty bei einem Bekannten kennengelernt. Er fiel mir eigentlich sofort auf und ich freute mich schon ihn kennen zu lernen. So kam es dann auch. Mein Bekannter bemerkte meine Blicke (da er die ganze Zeit bei ihm stand). Er kam zu mir und fragte mich erst mal, ob ich seinen Kumpel mag. Ich sagte, dass er mir schon sympathisch ist und daraufhin machte er uns miteinander bekannt. Ich freute mich und wir hatten direkt genügend Gesprächsthemen. Mein Bekannter ließ uns dann auch ziemlich schnell allein und nach einiger Zeit labern, fingen wir dann auch an zu knutschen. <3 Er kann sehr gut küssen. :zwinker:Naja, ich sollte ja sowieso dort schlafen und er tat es dann einfach auch. Wir kuschelten uns gemeinsam auf das Sofa und schliefen ein. Viel mehr passierte in dieser Nacht nicht mehr. Wie auch immer. Wir waren dann zusammen und trafen uns fast täglich und ich liebe ihn unendlich, sozusagen Liebe auf den ersten Blick.So, jetzt zum eigentlichen Teil. Wir haben uns wieder getroffen und ich brauchte noch ein paar Dinge ausm DM. Also haben wir uns Hand in Hand auf den Weg gemacht. Nachdem ich bezahlt hatte, sind wir dann auch wieder raus und Richtung nach Hause. Joa, nur auf einmal fing es heftig an zu regnen. Da wir nach kurzer Zeit sowieso platter nass waren, stellte ich meine Tasche ab und fing an mich zu drehen. Er war etwas verwundert, " fing mich ein " und küsste mich. Es war so schön. :smile:) Joa und dann sind wir auch zu Hause angekommen.Erst mal zogen wir uns um, also direkt Boxershorts und Top und er Boxershorts und ein T-Shirt, weil er bei mir schlafen sollte (endlich mal sturmfrei <3 ). Ich merkte schon, wie er mich mit Blicken bedeckte, als ich in Unterwäsche da stand und ich freute mich, da es ihm offensichtlich zu gefallen schien. :smile: Ich hatte mir auch schon erhofft, dass es heute passierten wird und so kam 's dann ja auch. :smile: Wir lagen dann halt so in meinem Bett (ich in seinem Arm) und ich küsste ihn wieder, doch dieses Mal viel länger und intensiver. Dabei fuhr ich mit meiner Hand unter sein T-Shirt und streichelte seinen extrem heißen Oberkörper. Er grinste mich an und verstand meine Anspielung (ich muss dazu sagen, dass er schon mal Sex hatte und ich nur Erfahrungen mit Petting. Und das war schon extrem geil mit ihm). Er drehte sich, sodass er sich über mich beugte und mich abermals küsste. Wuaah, ich schmolz nur so dahin.Dann zog ich mir mein Top aus und setzte mich in Boxer und BH auf ihn und wir fummelten weiter rum. Dann drehte er sich wieder über mich, zog mir den BH aus und küsste über mein Dekolleté nach unten bis er an der Boxer ankam und sie samt Tanga runter zog. Dann leckte er mich und streichelte meine Schenkel dabei. Ich stöhnte nur so vor Lust und kam dann auch. Und dann war er an der Reihe. Ich fing an ihm einen runter zu holen und wollte ihm heute zur Abwechslung einen blasen, weil ich ja vorhatte mit ihm zu schlafen und ich wollte ihn noch ein bisschen heißer machen. :grin: Als er in meinen Mund abspritzte, legte ich mich wieder in seinen Arm und spürte, dass er immer noch ganz außer Atem war. Ich liebe diese Phase, wenn beide die Situation einfach blöd genießen.Nach etwa einer viertel Stunde setze ich mich wieder auf ihn und er war sichtlich verwirrt. Er grinste wieder so verführerisch und fragte, ob wir eine zweite Runde einlegen. Ich grinste zurück und sagte jetzt aber richtig. :grin:*Er war sichtlich verwirrt und guckte mich fragend an. Ich streckte mich und fischte aus meinem Nachttisch ein Kondom. Er verstand und fragte dennoch, ob ich es wirklich will. Ich sagte: „Jetzt oder nie, mein Lieber.“ Er zog es sich über und dann drang er ich mich ein. Das war das schönste Gefühl, was ich je hatte. Ihm so nah zu sein und so. Ich hatte keine Schmerzen und wunderte mich etwas darüber. Aber gut. Besser so als anders. Wir waren etwa eine Stunde mit kleinen Tauschpausen zugange und taten es währenddessen noch in der Reiterstellung und Hündchenstellung .Es war einfach unglaublich geil und ich liebe ihn und bin froh, dass es mit ihm passiert ist. <3Wartet auf den Richtigen.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Wer weiß ?!.
Aufrufe
1.722

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren