Sucht euch den Richtigen aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!

General Information

'Kurze' Vorgeschichte:Meine große Liebe hatte sich im Februar getrennt. Gleiche Schule->Jeden Tag gesehen-> Nicht vergessen, bis heute nicht.Anfang Mai: In der letzten Zeit hat sich eine Clique aus 6 Leuten gebildet, wo ER auch reinrutschte..Ich kannte ihn schon 2-3 Jahre, habe aber nur schlechte Geschichten von ihm gehört(wie er seine ExFreundinnen behandelt hatte &so) und hielt deshalb zuerst nicht viel von ihm.Aber er hat mir direkt, nachdem wir uns zum ersten Mal alle zusammen getroffen haben, SMSn geschrieben, Facebook, Icq,...welche alle ziemlich süß waren...Da wir alle 2-3 Wochen jeden Tag was gemacht haben und wir uns immer mehr näherten, habe ich es endlich, nach der Trennung mit meinem Ex, endlich wieder genossen, Aufmerksamkeit von einem Jungen zu erlangen. Ich habe auch ein paar Gefühle entwickelt und (scheiß Naivität -.- Jugendsünde..) letztendlich sind wir ganz flott zusammen gekommen.Wirklich glücklich war ich nicht, aber in meinem jugendlichen Leichtsinn ging ich davon aus, meinen Ex entgültig zu vergessen, schließlich hatte ich ja auch Gefühle für den 'Neuen'...Wir haben jeden Tag miteinander verbracht. Mit der Clique und alleine.Nach einem Monat habe ich dann einfach bei ihm schlafen wollen. Ich habe mir nichts dabei gedacht, da ich öfter auswärts schlafe (NUR schlafen, bei Freunden, also auch Jungs)...Letztendlich kam es dann zum Petting: Fand ich aber nicht schlimm, da ich das bereits mit dem besagtem Ex auch schon hatte.2 Tage später habe ich dann nochmal bei ihm geschlafen...Ich dachte es würde wieder 'nur' bis zum Petting kommen: Erstens waren wir ziemlich müde, zweitens hätte ich nicht gedacht, dass er es nach EINEM Monat schon versuchen würd..Als wir wieder, wie 2 Nächte davor, nackt im Bett lagen, legte er sich plötzlich über mich..Es ging alles so schnell, dass ich nichts sagen konnte (Hört sich scheiße an, aber bevor ich realisierte was da passiert, wars passiert). Nichtmal ein Kondom hatte er benutzt...Er versuchte in mich einzudringen.FUCK ! -.-Es wirkte so unreal, weil ich damit nicht gerechnet habe und es auch nicht wollte.Ich spürte plötzlich höllische Schmerzen und sie wurden immer schlimmer.Ich habe versucht, ihm das zu zeigen, dass er vielleicht mal vorsichtiger sein könnte..aber nein: Nachdem ich ca. 5 Min. Schmerz ausgehalten hatte, legte er sich auf den Rücken und zog mich auf ihn..Ich hatte natürlich absolut keine Erfahrung und da ich sowieso schon so verkrampft war und mich total unwohl gefühlt hatte, dachte ich: Bring es schnell hinter dich...Entjungfert bist du jetzt leider eh schon.Dieses Nicht-wollen zog uns (irgendwie ja zum Glück...ich hätte aber direkt drauf hören müssen) einen Strich durch die Rechnung..vor Schmerzen schaffte ich es nicht, seinen Penis in mich einzuführen und habe mich einfach wieder neben ihn gelegt...Er sagte nur: Echt warm hier drin. (Im Zimmer)Ich: ehm..jakurz darauf schlief er ein..Ich hingegen widmete den nächsten Stunden meine Gedanken:'Scheiße!! Was habe ich da getan??? Ich wollte es nicht mit ihm und erst recht nicht so früh. Warum habe ich nichts gesagt??'Am nächsten Tag, als ich dann zuhause war, bekam ich nur eine SMS: Nimmst du eig die Pille? :-[Ich habe ihm gesagt, was ich für höllische Schmerzen hatte, doch nach ein paar Wochen war es dann vergessen..denn wir haben es wieder probiert. Da ich ihm ja sowieso 'den Diamanten' geschenkt hatte, hat es mich nicht mehr interessiert, ob er wirklich der Richtige ist..das ERSTE MAL hatte ich ja nun hinter mir. Erstaunlicherweise fragte er alle 2 Minuten, ob ich Schmerzen hätte..Er war ganz, ganz vorsichtig und sagte auch: Wenn es nicht mehr geht, hören wir auf. Nach mehreren 'Versuchen' ging es dann auch ohne Schmerzen. Jetzt zu dem Sinn meiner Überschrift, die aber auch schon dem ersten Teil des Textes gewidmet ist: Mittlerweile ist über ein Jahr vergangen. 11 Monate waren wir zusammen. Ein glückliches Paar war was anderes. Ich habe mitbekommen wie er diverse Dinge anderen Mädchen geschrieben hat. Er hat sich entschuldigt und um mich gekämpft, wie man es aus Filmen kennt. Plakate, rote Rosen, er stand auch an meiner Schule (ohne meine Reaktion erahnen zu können, denn ich war scheißen sauer) mit einer Rose und hat sie mir vor allen gegeben und sich entschuldigt und sogar geweint...Natürlich haben alle auf uns gestarrt...Letztendlich dachte ich:Vielleicht meint er es wirklich ernst mit mir.Ich gab ihm eine zweite Chance.Ab da war auch erstmal wieder alles gut: Ich bekam immer Frühstück ans Bett, wenn ich bei ihm geschlafen habe..Badewanne mit Rosenblättern und überall Kerzen (damit wollte er mich nicht ins Bett bekommen) , Essen gekocht und und und...Aber da ich nie dieses Gefühl verloren habe, er sei der Richtige und da wir die letzten Monate JEDEN Tag Streit hatten, habe ich mich von ihm getrennt.Wir standen dann oft schon vor dem Aus, weil er viel Scheiße gebaut hat, und ich Doofe habe ihm aber immer wieder verziehen, weil er sich dann umso mehr Mühe gemacht hat, um mich wieder zu bekommen..bis es mir zu viel wurde und ich nichts mehr verzeihen konnte (das was er alles abgezogen hat, war echt unter der Gürtellinie) -> Ich habe mich getrennt, zum Glück.Er hat diesmal NICHTS mehr getan und ein paar Tage danach der Schock:grin:ie ganzen 11 Monate hat er mich mit seiner Ex betrogen !!!!!!! Alle paar Wochen, wenn er zum 'Training' gegangen ist, fuhr er zu ihr und hat sie durchgenommen....Ich könnte kotzen, denn jetzt sind die wieder zusammen..allerdings vögelt er nebenbei wieder eine andere ^^ Was ich euch damit vermitteln möchte:Bitte, BITTE schlaft niemals mit einem Jungen, wenn ihr euch nicht 100% sicher seid!!Das war der größte Fehler, den ich je gemacht habe.Ich würde zwar sagen: Aus Fehlern lernt man nur, doch habe ich IHM trotzdem das erste Mal gewidmet.Ich weiß mittlerweile wie NAIV ich war, denn es passt alles so zusammen mit dem fremdgehen und so... Macht den Fehler bitte niemals. Mittlerweile beruhigt mich eine Sache jedoch:zwinker:Mit DEM Ex *-* habe ich seit einiger Zeit wieder guten Kontakt und bei einem sehr innigen Chat verriet er mir, dass er ausrasten könnte, nicht der Erste gewesen zu sein, sondern so ein Schwachmat das war. Er hat gesagt, dass er mit mir schlafen wollte, doch mir noch Zeit geben wollte (Das Selbe dachte ich auch von ihm -.- :grin: )... Also total blöd gelaufen ^^Blabla......Und jetzt was ich euch eigentlich mit all dem sagen will: Sagt, wenn euch etwas nicht passt. Sagt aber auch, wenn ihr etwas wollt.Und vorallem: Seid immer mit Herz UND Vernunft dabei... Der Kerl ist einfach krank!

erstes Mal Geschichte information

Added by
Guest
Aufrufe
1.172

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren