Spät dran

General Information

Also, so romantisch wie bei anderen war es bei mir nicht. Ich hatte nix, bis ich schon über 16 war. Bis dahin hatte ich nur Schule und mein Karate, was ich schon mache, seit ich mit 6 in die Schule kam. Meine Eltern waren der Meinung, dass ich das wegen dem Selbstvertrauen brauch, wenn ich auf den Schulhof komme. Aber mir hat das immer viel Spass gemacht und ich ging da teils sooft hin, dass mein Trainer meinte, es täte mir nicht mehr gut. Als ich dann älter war, hat er mich austoben lassen. Ich ging dann auch zu Wettbewerben und fand das schon gut. Aber mit 15 war ich dann nicht zufrieden, weil ich zwar schnell und alles war, aber die Typen mit dem fetten Bizeps einfach mehr Aufsehen machen. Da bin ich dann in ein Fitnessstudio Mitglied geworden. Außer Sport und Schule gibt’s bei mir nix. Im Fitnessstudio hab ich dann nen Typen kennengelernt, der immer Riesensprüche geklopft hat, dass er mit seinen eben mal 20 Jahren schon über nen Dutzend Chicks mit im Bett hatte. Ich hab da nix drauf gesagt, weil ich da ja garnix hatte und wichsen ja kaum das is, was der als Sex akzeptiert hätte.Aber einmal in der Sauna nach dem Training, hat er mich halt ausgequetscht bis ichs gesagt hab. Erst hat er gelacht und das war mir schon superpeinlich. Dann meinte er, dass es kaum sein kann, weil ich da unten ja ziemlich bestückt wäre. Und ob ich da wohl auch so fanatisch mit den Händen trainiere, wie sonst im Sport. Das war mir dann noch peinlicher. Dann wurde er aber Ernst und fragte, wie alt ich bin. Dann sagte ich halt, dass ich bald siebzehn werde. Aber das war halt ein bisschen angegeben, da ich eben erst mal ne weile 16 war.Er meinte, da bin ich spät dran und da muss man was tun. Das hörte sich gut an. Er schleppte mich mit zu sich. Und da hat er mir aus seiner Sammlung Pornos rausgesucht, um mir zu erklären, wie das abläuft. Mir war das scheißepeinlich und ich hatte wohl nen roten Kopf. Aber er meinte, dass soll ich mir abgewöhnen, weil sonst bin ich zu verklemmt und bring keinen hoch. Dann hat er gesagt, ich soll mir ruhig einen wichsen. Ich dachte erst, das kann der doch nicht ernst meinen. Aber dann hat er seinen rausgeholt und losgelegt. Dann hab ich halt auch.Er meinte, dass er schon mehr erwartet hätte, weil meiner in der Dusche so lang sei und jetzt würde er fast nur dicker und kaum länger. Ich hab da wohl ganz normale 20cm, mal ein wenig mehr, mal ein wenig weniger. Aber er is halt auch schlaff schon ziemlich ansehnlich. Wächst halt nicht mehr viel, wenn er steif wird.Als wir dann fertig waren, hab ich ihm die Couch ziemlich eingesaut. Er hat aber nur gelacht. Dann riet er mir, auf jeden Fall mich komplett zu rasieren. Machen im studio ja viele, wie ich gesehen hab. Er meinte, dass die Chicks kein haariges Teil in den Mund nehmen. Er schien da Erfahrung zu haben und es hörte sich ganz gut an, weil beim geblasen kriegen, konnte ich ja nix falsch machen.Also hab ich bei ihm geduscht und mir den Rasierer gegriffen. Dann hat er mir nen Tip gegeben, wo wir hingehen, weil man da immer lockere Girls trifft. Und schon zum Wochenende wollte er mir seine Bude überlassen, weil ich ja noch bei meinen Eltern wohne. Als ich dann auf dem Heimweg war, dachte ich mir, scheisse, was tust du da eigentlich. Aber irgendwann muss es ja sein. Also ließ ich mich drauf ein. Als ich dann am Samstag zu ihm kam, um mit ihm loszuziehen, hat er mich erst mal angeschaut und meinte, so geht’s nicht. Dann hat er mir aus seinen Klamotten was anderes verbraten, weil er meinte, meine Sachen bringen ja nix zur Geltung. Und da hatte ich dann nen so glänzendes schwarzes Hemd und ne enge Jeans an. Bin sonst eher der baggy Typ. Und als er meine Boxer sah, wär er beinah abgebrochen vor lachen. Er zog nen Stringtanga aus der Schublade und meinte, das oder garnix. Ich war dann eher auf garnix, weil ich doch nicht die Wäsche von nem anderen Typen trage.Als ich dann eigentlich nix mehr an hatte außer meinen Turnschuhen, seiner Jeans und seinem Hemd war er zufrieden. Er meinte, dass man meine Nippel besser durchs Hemd sieht, wenn ich sie mir stechen lasse. Aber da hörts dann schon auf. Er starrte so auf meinen Latz, dass es mir schon unangenehm wurde und meinte, ich soll ihn mir zurechtlegen. Ich meinte is schon gut. Dann gab er mir ne packung schwarze Kondome xxl superfeucht und meinte, die rutschen so gut, dass ich nix falsch machen könnte. Ich hatte da noch keine Ahnung, dass es auf Feuchtigkeit ankommen kann.In der Disco lief es nur noch peinlich. Zwar hatten wir schnell eine, die mich anglotzte und bestimmt so angeheitert war, dass da was ginge, wie mein Kumpel meinte, aber ich wollte halt den coolen Macker rauskehren und ließ mir von ihm Drinks bringen. Ich vertrag halt nix. Als ich zum ersten Mal zum kotzen musste, blieb sie noch, aber ich musste gleich drauf nochmal und da war sie weg.Mein Kumpel schleppte mich dann irgendwie zu ihm. Ich lallte wohl nur noch. So wollte ich nicht heim. Als ich dann am nächsten Tag zu meinen Eltern kam, hab ich erwartet, dass die mir ne Riesenszene machten. Aber mein Vater meinte wohl nur sowas wie, das sein Sohn wohl langsam erwachsen wird und so Quatsch. Meine Mutter war sauer und sagte nix. Die haben also geglaubt, dass es normal wäre, wenn ich was hätte. Aber ich hatte ja nix. Da war der Druck am nächsten Wochenende dann ziemlich. Aber da lief für mich nix, denn ich war beim Karate so gegen die Wand geknallt, dass ich ne geplatzte Augenbraue und Oberlippe hatte und wohl mehr wie ein Schläger ausgesehen hab. Mein Kumpel hat mich bedauert und mir geraten draus ne Superstory zu machen, von wegen cooler Fighter und so, hat aber auch nix gebracht.Das Wochenende drauf liefs besser. Ich hatte zwar noch die Spuren meiner Blessuren, aber da sah ich wohl älter aus damit. Und ich hatte auf einmal ne Frau an mir hängen, der ich die Geschichte erzählen konnte von den drei Typen, die mich aufmischen wollten. Ich fand die Frau ja eigentlich nicht toll, aber es musste ja endlich was werden. Mein Kumpel schob mir den Schlüssel rüber und riet mir, nix zu sagen, dass ich noch minderjährig bin. Er meinte, dass er der Fahrer sei und ich mein Auto zuhause gelassen hätte, dabei sah er ganz ernst aus. Ich hätte das nie gekonnt. Mir sieht man an, wenn ich Scheisse labere.Bevor die Frau und ich loszogen, schob mir dann mein Kumpel was in die Hand. Ne blaue eckige Pille. Er meinte, dass sei Viagra und ich solle es nur nehmen, weil ich beim ersten Durchgang eh nix bringen werde und dann kann ich weiter machen. Er meinte, ich solls nehmen, kurz bevor ich loslege, weils dann wirkt bis ichs brauche für die zweite Runde.Naja.Es wurden dann schon mehr als zwei Runden. Der Frau war es klar unangenehm, wie ich heute weiß, weil ich ohne viel Vorspiel gleich zum Sportficken überging. Rein und los. Da war sie sicher enttäuscht. Ich kam auch recht schnell. Bestimmt war sie enttäuscht. Aber die Pille haut echt rein. Und bis ich dann ganz fertig war und schweißgebadet neben ihr lag, wars ihr wenigstens einmal auch gekommen. Nix mit gemeinsam gekommen und so. Ich war fertig. Wir hatten wohl ein paar Stunden rumgemacht. Sie ging dann und ich schlief ein. Erst am Morgen weckte mich mein Kumpel, weil er wieder in seine Wohnung wollte.Es war schon geil, aber irgendwie auch nicht so viel besser, als wenn ichs mir allein machte. Wir hatten das Bett ziemlich lädiert. Aber ich bin halt recht beweglich und da haben wir alles mögliche ausprobiert. Sie hatte wohl Erfahrung. Ich kam aber manchmal garnicht in sie rein, manchmal wars zu anstrengend. Aber das mit der Pille war der Hammer. Da fiel er mir nicht zusammen, selbst nach dem abspritzen.Mein Kumpel machte uns Frühstück und meinte, jetzt bin ich keine Jungfrau mehr und es sei ja Zeit gewesen.Naja. Zumindest weiß ich jetzt, dass ich was kriegen kann. Ich geh aber lieber nicht mit ihm weg, weil in den Clubs in die er geht, alles älter ist. Jetzt hab ich bei ner Geburtstagsparty ein geiles Girl getroffen. Aber die is grade 15 und ich trau mich nicht recht. Wir gehen halt jetzt mal so miteinander aus und so. Knutschen mit ihr macht Spass. Aber ich glaub, die will mehr. Ich trau mich aber nicht. Ich hab auch Angst, dass ich sie verliere, weil ich recht unbeherrscht werde, wenn ich geil bin und ihr bestimmt weh tue beim Entjungfern.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
4.485

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren