Spät, aber perfekt!

General Information

Hallo meine Lieben, ich sags lieber gleich, die Geschichte wird etwas länger! :smile: Es fing so an das mich ein Arbeitskollege, den ich in der Arbeit aber erst 2 mal gesehen habe (großer Betrieb) angeschrieben hat. Beim weggehen habe ich ihn jedoch schon ein paar mal gesehen.Er hat mich also in Facebook angeschrieben und wir haben uns super verstanden und dann auch Handynummern ausgetauscht. Die darauffolgende Woche haben wir täglich mehrere Stunden über Gott und die Welt geschrieben und meinten dann wir machen was am Wochenende. Freitagabend bin ich dann mit meiner besten Freundin ins Kino und er war mit seinen Freunden feiern. Als ich nach dem Kino heimgefahren bin hat er geschrieben ob er nicht bei mir schlafen kann. Ich weiß ich kannte ihn kaum und es war vllt etwas gewagt aber in dem Moment habe ich einfach zugestimmt und eine Stunde später stand er vor meiner Tür.Mir war in dem Moment aber bereits klar das ich am nächsten Morgen keine Jungfrau mehr sein werde. Er wusste übrigens, dass ich noch Jungfrau bin, darüber haben wir in unseren langen Gesprächen schon geredet.Also er war dann da und wir haben erst mal ein bisschen ferngeschaut und geredet bis er dann meinte ob wir schlafen gehen er ist müde.Dann haben wir uns also in mein Bett gelegt und es dauerte nicht lang da hat er sich über mich gebeugt und geküsst. Langsam hat er dann auch angefangen mich am ganzen Körper zu berühren. Ich hatte noch nie eine Beziehung und von daher war alles was mehr als küssen war völlig neu für mich und ich hab vor Aufregung ein bisschen gezittert. Nach einigen Minuten haben wir angefangen uns auszuziehen und weiter zu berühren, wobei definitiv er den aktiveren Part hatte als ich aber da er wusste das ich keine Erfahrung hatte war das auch kein Problem für ihn. Zwischendrin hat er mich immer wieder gefragt ob alles okay ist bis er dann fragte ob ich will. Ich habe mit einem Nicken geantwortet und er ist nachdem er ein Kondom geholt hatte langsam in mich eingedrungen.Ich hatte nicht wirklich schmerzen sondern nur einmal einen leichten druck gespürt, der aber auch gleich wieder vorbei war.Er hat sich dann immer schneller in mir bewegt und es hat sich unbeschreiblich angefühlt. Als er gekommen ist hat er erst das Kondom brav in den Mülleimer geworfen und sich dann wieder neben mich gelegt. Wir haben bestimmt noch eine Stunde darüber und auch über seinn erstes mal geredet und sind dann eingeschlafen.Am nächsten Tag haben wir gleich darüber gesprochen, das aus uns nichts festes wird aber seitdem sind wir Freunde und haben ab und zu noch sex gehabt. Jetzt hat er aber eine Freundin und ich einen Freund und somit ist der sex zwischen uns wieder vorbei.Ich bin total froh mit ihm mein erstes mal gehabt zu haben, denn für mich war es perfekt und ich bin mir sicher das es auch mit meinem jetzigen Freund oder in einer Beziehung nicht besser hätte sein können. Ich wünsche euch allen viel Glück und Spaß beim ersten mal und das es auch so schön wird wie meins! :smile:

erstes Mal Geschichte information

Added by
Guest
Aufrufe
1.497

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren