Soooo schön!

General Information

Mein erstes Mal war wohl das Schönste in meinem Leben. Ich war schon lange in meinen Klavierlehrer verliebt und war total aufgeregt als er mich fragte, ob ich Lust hätte, bei einer Konzertreise nach Italien mitzukommen um seinen Chor am Klavier zu begleiten.Ich hatte mir gar keine Hoffnungen gemacht, dass irgend etwas laufen würde, da er ja verheiratet und 12 Jahre älter war. Die Reise war sehr schön und die Konzerte liefen prima. Meistens sassen wir abends zusammen in seinem Hotelzimmer und spielten Karten oder quatschten einfach über Gott und die Welt. Ja, und nach dem einen Konzert bin ich dann abends wieder mitgegangen in sein Zimmer, und wie jedes Mal vorher hat er mich umarmt und gesagt, dass ich gut gespielt hätte und er auf mich stolz sei. Und diesmal dauerte die Umarmung länger, und unsere Lippen fanden sich. Ganz zärtlich haben wir uns geküsst, zuerst nur mit den Lippen, dann auch mit den Zungen, und unsere Hände fanden den Weg, zuerst nur durchs Haar, dann auch über den Rücken. Ich spürte, wie er meine Bluse aus der Hose zupfte und spürte seine Finger auf meiner Haut. So eine Gänsehaut hatte ich noch nie. Wir sanken auf das Bett und küssten uns weiter, streichelten uns. Nach und nach zogen wir uns die Kleider gegenseitig aus. Ein Schauer lief durch meinen ganzen Körper, als seine Hand endlich über meine Brust streichelte. So nah war mir noch nie jemand gekommen.Schließlich waren wir ganz nackt, lagen beieinander und küssten uns. Ich lag auf ihm, und während wir uns küssten, ließ ich mein Becken kreisen und ein Wonneschauer durchströmte mich, wenn sein hartes Glied dabei an meinen Schamlippen rieb.Irgendwann lagen wir so, dass er auf mir lag. Wir atmeten schwer von den vielen Zärtlichkeiten und schauten uns tief in die Augen. Sein Blick sah irgendwie fragend aus, aber er sagte nichts. Ich nickte einfach leicht. Er fasste an seinen Penis und rieb ihn zwischen meinen Schamlippen und dann spürte ich, wie sein hartes Glied ein Stückchen in meine Scheide eindrang. Es war ein unglaublich schönes, warmes Gefühl. Er machte ganz vorsichtige Bewegungen ganz vorne in meinem Eingang und kam jedes Mal ein wenig tiefer in mich hinein. Es tat überhaupt nicht weh, im Gegenteil, ich spürte ein starkes Verlangen weiterzumachen. Als er ganz in mich eingedrungen war, blieb er einen Augenblick ganz ruhig und wir genossen unsere Vereinigung und küssten uns. Langsam bewegte er sich dann in mir und ich antwortete mit einem Gegendruck meines Beckens. Es war so schön, wir waren total eins, bewegten uns immer schneller gegeneinander. Ich hatte meinen Orgasmus dann zuerst, so intensiv hatte ich so was noch nie gespürt. Er spritzte kurz darauf ziemlich stark in mich hinein. Gut, dass ich die Pille nahm, weil ich immer so starke Regelschmerzen hatte.Wir blieben lange liegen, sein Glied wurde gar nicht schlaff hinterher, so konnte er in mir bleiben. Wir küssten uns zärtlich und ich war überglücklich. Mein erstes Mal war so wunderschön.Das war jetzt vor mehreren jahren, und wir sind immer noch zusammen. Er hat sich scheiden lassen, und wir sind verlobt und wollen demnächst heiraten.Ich bin froh, dass ich mich nicht vorher schon irgendeinem Klassenkameraden hingegeben habe, denn so war mein erster Geschlechtsverkehr das Schönste, was ich im Leben erlebt habe!

erstes Mal Geschichte information

Added by
Barbara
Aufrufe
2.237

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren