So romantisch geht es nicht noch einmal, doch trotzdem..

General Information

Ich hatte mein Erstes Mal mit 18, es war alles letzte Woche in den Herbstferien!Mit meinem Freund bin ich nun schon seit 4 Monaten zusammen, er ist 21 und hat schon Erfahrungen gehabt.Ich hatte die letzten 4 Tage der Ferien sturmfrei, meine Eltern sind in den Urlaub gefahren und das habe ich dazu ausgenützt, meinen Freund jede freie Minute zu sehen. Dadurch kamen wir uns schon um einiges näher, Petting u.Ä. ist alles in den ersten Tagen passiert, allerdings kam es noch nicht zum Sex.Dann, am Sonntag, war es dann so weit, meine Eltern waren wieder zurück. Mein Freund hat zu mir gesagt, er hätte heute keine Zeit, weil seine Oma zum Besuch da sei. Ich war darüber sehr betrübt, weil ich mich schon daran gewöhnt hatte ihn täglich zu sehen... Dann, so um 18.00 Uhr, kam ein Anruf von ihm ich könne doch kommen! Ich war riesig glücklich darüber und machte mich sofort schick, hab mich geschminkt und mein bestes Parfum aufgetragen.Als ich dann an der Wohnungstür klingelte, überkam mich schon ein wundervoller Geruch von Duftkerzen. Ich war alleine deswegen schon so wie in einer Art "Trance". Als ich dann durch den Flur ging, ins Wohnzimmer, war der Tisch wundervoll gedeckt und der ganze Raum war nur durch Kerzen belichtet. Der Geruch von leckeren Spagetti stieg mir ins Gesicht. Ich begann ihn erstmal abzuknuddeln und wollte in sein Schlafzimmer um seinen Kater zu begrüßen, allerdings hat er mich gebeten, erst später reinzugehen... (warum seht Ihr gleich!) Wir haben wundervoll gespeist und jeder hat ein Gläschen Rotwein getrunken, als ich dann doch endlich ins Schlafzimmer gegangen bin, und oh weh, was mich da erwartet hat, war der schönste Anblick den ich je hatte!Das ganze Zimmer war im Dämmerlicht mit ca.100 roten Rosen geschmückt und ein Herzkranz mit meinem Namen lag auf dem Bett. Er nahm mich zärtlich an der Hand und ich habe mich aufs Bett fallen lassen.Nach längerem Kuscheln zog er mich behutsam aus und ich tat selbiges bei ihm. Nachdem er sich das Kondom übergezogen hatte und ich schon sehr feucht war spreizte er meine Beine und drang langsam in mich ein. Und dann kam das, was nicht sehr schön war an dem Abend. Als mein Jungfernhäutchen gerissen ist, habe ich extrem aus der Scheide geblutet,wir haben es nicht sofort gemerkt, da wir unter der Decke waren, aber als er seine Hand hochnahm, war sie voller Blut und das ganze weiße Laken war durchblutet. Wir haben sofort aufgehört und ich war am nächsten Tag beim Frauenarzt, dieser meinte, es sei zwar extrem viel Blut gewesen, aber dass es nach dem ersten Mal in der Regel aufhört... Und so war es auch, ab jetzt haben wir nochmal Sex gehabt, ohne Blut, dafür mit umsomehr Spaß :smile:Liebe Grüße

erstes Mal Geschichte information

Added by
Helga
Aufrufe
1.132

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren