Sie wusste nicht, dass ich Jungfrau bin

General Information

Wir kannten uns erst seit ein paar Monaten, richtig zusammen waren wir erst seit einer Woche. Sie war auch 24 und hatte bereits viele Freunde vor mir. Ich wollte ihr immer sagen, dass ich Jungfrau bin, konnte es aber irgendwie einfach nicht. Ich sagte ihr, ich sei schon seit langem alleine und habe nur wenig Erfahrung, sie fragte auch nicht weiter nach. An einem Abend schauten wir einen Film bei mir zuhause und kuschelten und küssten uns, wie bereits an ein paar Abenden zuvor. Ich war natürlich nervös, sie kannte diese Situation natürlich schon bestens. Ich hatte sie an den Abenden zuvor auch schon an vielen Orten berührt, aber noch nicht zwischen ihren Beinen oder an ihren Brüsten, und wir behielten die Kleider immer an, ich war auch noch nicht ganz so weit. An diesem Abend küsste ich sie überall am Mund, Hals, traute mich aber nicht, weiter zu gehen. Dann nahm sie meine Hand und legte sie auf ihre Brust, so wusste ich, dass sie sicher etwas weiter gehen wollte. Ich ging mit meiner Hand unter ihr Shirt und streichelte ihre Brüste durch den BH. Dann öffnete ich ihren BH und zog ihr Shirt aus. Sie schien alles sehr zu geniessen, sie stöhnte ganz leise, was mich immer mehr erregte. Sie zog auch mein T-Shirt aus und streichelte mich. Ich war so nervös, weil ich sehr unerfahren war und sie nicht. Es ging mir fast etwas zu schnell, und auf dem Sofa wurde es mir fast etwas unbequem. Ich fragte sie also, ob sie eine schöne Massage haben möchte. Sie sagte Ja und wir gingen ins Schlafzimmer. Beim Massieren habe ich schon viel Erfahrung, deshalb fühlte ich mich gleich viel wohler, weil ich wusste, dass ich so nicht unbeholfen erscheine. Ich wusste genau, dass wir jetzt dann miteinander schlafen würden, aber ich hatte das Gefühl es war zu spät, ihr zu sagen, dass ich Jungfrau bin. Sie legte sich auf ihren Bauch und ich begann, sie zu massieren und sagte ihr, sie könne sich umdrehen wenn sie vorne massiert werden möchte. Sie mochte meine Massage sehr gern, und nach ein paar Minuten drehte sie sich um. Ich war total erregt, vor allem als ich ihre Brüste wieder sah. Ich massierte noch kurz ihren Bauch und ihre Brüste. Dann fing sie an, langsam meinen Penis durch die Hose zu streicheln. Dann öffnete ich ihre Hose und zog sie aus, sie tat bei mir dasselbe. Als ich unter ihre Unterhose griff und leicht mit meinen Fingern ihre Vagina streichelte, stöhnte sie gleich auf, was mich immer mehr erregte. Wir zogen uns gegenseitig unsere Unterhosen aus. Erstmals war ich jetzt ganz nackt mit einem Girl. Sie streichelte weiter meinen Penis und ich musste mich sehr bemühen, nich schon zu früh zu kommen. Ich nahm dann das Kondom aus meiner Nachttischschublade und streifte es mir über. Ich versuchte in sie einzudringen, aber irgendwie gelang es mir nicht sehr gut. Sie merkte, dass ich etwas Schwierigkeiten hatte, also nahm sie meinen Penis und sagte, jetzt kannst Du. Ich fing an, in sie einzudringen und ich kam schon fast gleich beim ersten Stoss, es ging dann schon noch ein bisschen weiter, aber ich konnte es nicht lange halten. Sie sagte, es sei schon ok, wir können es ja diese Nacht machen so viel wir wollen. Wir umarmten uns und nach kurzer Zeit war mein Penis schon wieder steif, so dass wir weitermachen konnten. Von da weg ging alles super. Wir sind jetzt 3 Monate zusammen und haben immer noch guten Sex, und ich glaube sie hat am Ende nicht gemerkt, dass ich Jungfrau war. Ich denke, es wäre besser gewesen, es ihr zu sagen, aber irgendwie bin ich auch froh, es so hinter mich gebracht zu haben.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Davide
Aufrufe
3.125

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren