Oh Mann, mir fehlen die Worte

General Information

Hallo, erstmal allerseits, ich hoffe ich werde im folgenden Text die Worte finden, um dieses Erlebnis zu beschreiben. Es war an einem heißen Sommertag im letzten Jahr. Ich war mit meinem Freund etwas mehr als 5 Monate zusammen. Wir hatten schon öfters Petting gemacht, aber MEHR nie. Nun war ich im Urlaub mit einer Freundin gewesen, sodass wir uns zwei Wochen nicht gesehen hatten. Klar, hatte ich vorgehabt mal mit ihm zu schlafen, nahm auch schon die Pille, aber ich hatte mir kein genauen Tag ausgesucht. Wieder zu Hause, traf ich ihn am nächsten Tag bei ihm zu Hause. Er wohnte ganz oben bei seinen Eltern im Haus, sodass wir immer ungestört waren, ohne störende Geräusche aus Küche oder Bad. Ich küsste ihn zur Begrüßung, und wir landeten sofort auf seinem Bett. Weil wir beide uns so sehr aufeinander gefreut hatten, vergaßen wir auch die Party, zu der wir an diesem Abend eingeladen waren. Wir lagen also da, küssten uns und er zog mir mein Shirt aus, und ich ihm seins. Mein Gott, ich war in diesem Moment schon richtig geil auf ihn, obwohl wir beide durch die Hitze und der Aufregung ganz schön geschwitzt haben. Er (achso, er war ein halbes Jahr älter und auch noch Jungfrau:smile:) fuhr mir mit seiner Hand über meine Unterhose, nachdem ich mir meinen Rock ausgezogen hatte. Ich wurde feucht und dann fing er, mich an zu lecken. Ich hielt es kaum noch aus, als ich seinen harten Penis, der gegen mein Bein drückte, spürte. Ich fragte ihn, ob er ein Kondom hat. Eeil wir beide zu der Pille noch ein Kondom benutzen wollten, um eben auf Nummer sicher zu gehen. Ich streifte es ihm mit dem Mund über, wobei er schon kurz aufstöhnte. Ich spreitzte meine Beine, und er drang in mich ein. Es stach nur ganz kurz und dann stieß er immer schneller zu. Mein Becken fing an zu zucken, er grapschte nach meinen Brüsten, leckte sie, ich dachte in diesem Moment, ich würde es nicht überleben, weil ich mich nicht mehr beherrschen konnte. Ich nahm seinen Hintern, knetete ihn, kratze ihn aus Versehen :grin: in den Rücken. Ich kam vor ihm, er kurz danach. Ich war danach immer noch so heiß, dass er mich noch mit der Zunge befriedigte. Anschließend duschten wir zusammen, wobei er schon wieder einen Ständer bekam^^, gegen den man natürlich etwas unternehmen musste. Ich kann im nachhinein sagen, dass es toll war, da ich ihn liebte und ihn immer noch liebe. Lasst euch fallen, denkt nicht zu viel nach über das, was ihr macht, und genießt es....

erstes Mal Geschichte information

Added by
MIA
Aufrufe
1.376

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren