Obwohl er ein Arsch ist, war es wundervoll.

General Information

HalloIch hab mir nun einige Geschichten hier durchgelesen und dachte mir, dass ich meine jetzt auch veröffentliche.Ich glaub, ich erzähl mal noch kurz, wie ich meinen damaligen Freund kennenlernte. Ich war damals auf einer Party eingeladen und am Nachmittag zuvor, war ich bei einer Freundin, die mir Bilder von meinem besagten Ex zeigte. Ich fand ihn sofort verdammt hübsch, aber machte mir auch nicht mehr Gedanken. Von der Party weiß ich leider nicht mehr viel, weil ich damals recht viel getrunken habe, aber ich weiß noch, dass ich auf seinem Schoß saß und er mir sagte, dass er sich melden wird, was er auch eine Woche später tatsächlich per Internet machte.Wir schrieben uns lange und sahen uns eine Woche später wieder. Ich musste aber schon recht früh gehen und war schon fast bei mir daheim, als mir jemand außer Atmen meinen Namen hinterher schrie.Und dann stand er, völlig fertig vor mir und küsste mich. Er war damals 18.Nun ja, jetzt mal zum eigentlichen Teil. Er holte mich eines Abends mit seinem Auto ab und wir fuhren zu ihm (Er hatte schon eine eigene Wohnung). Wir schauten Fern und kuschelten, es war wirklich ein schöner Abend. Doch ich spürte einfach an dem Abend, dass ich mehr wollte. Ich fing auf einmal an, seinen Kopf in meine Hände zu nehmen und ihn wild zu küssen und es gefiel im anscheinend. Er zog mir mein T-Shirt aus und ich ihm seins auch. Ich flüsterte ihm zu, dass er vorsichtig sein wollte, denn ich sei noch Jungfrau, er nickte nur. Als wir beide nur noch in Unterwäsche da lagen, fing er mir an, meinen Tanga runterzuziehen und mir meinen BH zu öffnen. Ich zog ihm seine Boxershorts aus und er offenbarte mir sein Prachtstück.Er küsste mich vom Hals bis runter zu meinem Kitzler und stimulierte ihn, es war ein überwältigendes Gefühl. Und dann drang er in mich ein. Doch er berücksichtigte meine Bitte, vorsichtig zu sein, nicht. Es war ein höllischer Schmerz, aber ich hielt durch und ließ mir nichts anmerken. Der Schmerz verging auch 5 Minuten später wieder und er bewegte sich immer schneller. Immer heftigere Stöße versetzte er mir und ich hätte explodieren können. Wir kamen gleichzeitig.Wir wechselten die Stellung und er nahm mich im stehen (!!).Es fühlte sich alles dreimal so intensiv an, es war einfach nur Hammer. Zwei Tage später machte er Schluss, er hätte keine Gefühle mehr für mich, sagte er. Das ist jetzt fünf Monate her und inzwischen hatte er schon wieder 4 andere Mädchen. Wie schon gesagt, er ist ein Arsch, doch es war trotzdem wundervoll.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
1.136

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren