Nie anders gewollt. :) (ausführlich)

General Information

Meine Freundin und ich waren zu dem Zeitpunkt wo es geschah schon über 7 Monate zusammen.Es waren wunderschöne 7 Monate mit Höhen und Tiefen , tiefen gab es aber schätzungsweise schon seid 2 Monaten nicht mehr viele.So kam es dann wahrscheinlich auch , Weil wir uns in der letzten zeit sehr gut verstanden.Sie kam an einem Abend zu mir weil ich sie zu einem Filme Abend eingeladen habe mit anschließendem übernachten.Übernachtet hatten wir bei einander schon öfter denn unsere Eltern waren in dem Thema sehr offen , das lag aber auch daran das unsere Eltern sich kannten und gut verstanden.Es klingelte an der Tür und mit einem intensiven Kuss ueberaschte sie mich.Ich bat sie herein und wir beide verschwanden in meinem Zimmer. Sie ließ sich auf mein Bett plumsen und sah mich an. Ich schlug vor das wir uns was zu essen machen , sie fand den Vorschlag recht gut da sie auch Hunger hatte.Nach ca. 2 Stunden hatten wir gegessen und wieder aufgeräumt und wir gingen zurück in mein Zimmer und suchten uns einen Film aus.Endlich entschieden für einen Film kuschelten wir uns auf mein Bett.Hauptteil:Bei ungefähr der hälfte des Filmes richtete sie sich auf uns sah mir tief in die Augen , sie kam näher und küsste mich.Ans aufhören dachte keiner von uns.Sie setzte mich auf mich und und zog mich hoch. Sie zog mir mein t-shirt aus und ich ihrs.Letztlich verschwanden auch unsere Hosen. Nur noch in unterwaesche lag ich zwischen ihren Beinen.Wir streichelten uns überall.Sie setzte sich wieder auf mich in ich zog ihr ihren schwarzen BH aus.Sie hatte wunderschöne , wohlgeformte Brüste. Ich massierte sie und leckte ihre bereits richtig steifen Nippel.Sie fing an tief zu Atmen und leise zu Stöhnen.Sie fasste mein Boxershorts an und mein Freund da unten wurde richtig hart.Sie zog mir meine Boxershorts auf und massierte ihn erst mit der Hand und dann küsste sie ihn lange.Zum Schluss nahm sie ihn in den Mund und es war ein herrliches Gefühl. Kurz bevor ich kam sagte ich ihr sie sollte aufhoehren , damit es nicht gleich schon vorbei war.Nun war sie an der Reihe.Ich zog ihr ihren schwarzen Tanga aus und leckte erst noch einmal ihre Brüste , ich ging tiefer und küsste ihren Bauch und dann ihren Intimbereich, ich leckte sie. Sie fing an zu stöhnen und das fand ich sehr erregend :smile:Und auch kurzbevor sie zum Orgasmus kam hörte ich auf. Sie nahm meinem Kopf in die Hände und zog mich hoch zu ihr und sie küsste mich.Ich sah ihr in die Augen und ich fragte sie :,, Schatz willst du mit mir schlafen? <3"Darauf sagte sie : ,, Ja möchte ich " Ich nahm ein Kondom aus meinem Nachtschränkchen , obwohl sie auch die Pille nahm. Aber sicher ist sicher.Sie machte es mit drüber und wir legten uns in die Missionarstellung.Wir küssten und und vorsichtig drang ich in sie ein.Sie hatte keine Schmerzen , so konnten wir es von Anfang an genießen.Meine Stöße wurden immer doller und wir fingen an zu stöhnen.Es war wunderschön und nach 10 Minuten kamen wir beide gleichzeitig.Danach redeten wir noch lag über das geschehene und schliefen irgendwann auch beide ein. :smile:)Ich hätte es auch nie anders gewollt ! :smile:Wir sind immer noch zusammen und jz schon 11 Monate zusammen.Ich liebe sie noch so wie am ersten Tag !Ich hoffe es wurde nicht zu lang :smile:

erstes Mal Geschichte information

Added by
Guest
Aufrufe
2.034

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren