Nach einer Geburtstagsparty im Pool

General Information

Ich war mit meinen Freunden in einer Disco. Dort haben sich einige Mädchen zu unserer Runde dazugesellt. Ich war mit meinen Gedanken im Moment ganz woanders, sodass ich nicht bemerkt habe, wie mich eines dieser Mädchen immer angeguckt hat. Erst als wir wieder im Bus auf der Heimfahrt saßen, haben mich meine Freunde gefragt, ob ich nicht bemerkt habe, wie die eine auf mich steht.Als ich das gehört habe, habe ich mir schon so meine Gedanken gemacht, was sie (nennen wir sie jetzt mal beim Namen: Jacqueline) für mich empfindet. Geredet haben wir nämlich überhaupt nicht.Eine Woche später: Gleiche Disco, gleiche Barhocker Wieder kamen die 3 Mädchen (auch Jacqueline) zu uns. Diesmal haben wir uns sehr angeregt unterhalten. Ich weiß gar nicht mehr worüber, aber es ging hauptsächlich um die Schule.Dann hat sie mich lieb gefragt, ob ich 8 Tage später zu ihrer Geburtstagsparty kommen könnte. Ich habe gleich mit einem klarem "Ja" geantwortet, da ich bis über das Wochenende ganz alleine zu Hause war und noch nichts geplant hatte. Meine Eltern waren allein im UrlaubDann 8 Tage später. Der 15te Geburtstag von Jacqueline und dich war einer der 3 Jungs, die dort eingeladen wurden. Der Rest waren 11 Mädchen.Da sie dort auch einen Pool hatten, gab es natürlich reichlich Wasserspiele. Ich habe wohl gemerkt, dass Jacqueline die ganze Zeit versucht hat in meiner Nähe zu sein.Später hatten sich ihre Eltern aus dem Staub gemacht. Ich weiß nicht mehr, wohin sie gingen.Nach dem Grillabend wurde noch einmal richtig abgefeiert, bis sich die Nachbarn wegen des Lärms beschwerten. Danach war die Party zu ende und alle außer mir gingen, denn meine Eltern waren ja weg und ich konnte die Nacht über bleiben wo ich wollte.Dann sind wir beide noch mal im Pool rum geschwommen. Es war spätabends und stockfinster. Da geschah es; Ich hatte mich gerade am Beckenrand angelehnt, als sie zu mir tauchte und mich unter Wasser zog und dort küsste. Das Becken ist stellenweise 3,50m tief. Unter Wasser ging das Küssen weiter. Das dauerte ca. 30 Sekunden, bis uns unserer Lungen daran erinnerten, dass wir ja unter Wasser nicht atmen können. In so einem Moment vergisst man selbst das.Wieder an der Oberfläche legten wir uns in die Whirlpoolecke. Da ist es so aufgebaut, als würde man auf Bänken sitzen - fehlt bloß noch der TischDann legte sie sich auf mich und zog mir die Badehose aus. Von da an war klar, dass wir hier und jetzt unsere Unschuld verlieren würden und so kam es dann auch. Dort in der Ecke gaben wir uns dann dem schönsten Moment hin - im Wasser um ca. 23:30 Uhr. Es war wirklich wunderbar.Unbemerkt ist das ganze allerdings nicht geblieben. Denn auch wenn wir schon befriedigt waren, "trennen" konnten wir uns nicht und so sind wir dort ineinander liegend eingeschlafen.Später kamen ihre Eltern zurück und haben uns dort so liegen sehen. Ohne, dass wir wach wurden trugen sie uns jeweils auf eine Liege und deckten uns dort zu. Auf den Liegen wachten wir am nächsten Morgen auf.Natürlich wurde es als Gesprächsthema beim Frühstück angeboten, aber wir hüllten uns dort in SchweigenEin Bilderbuchtag, den ich nie vergessen werde.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Aufrufe
12.637

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren