Nach der Schule

General Information

ich hab schon länger auf sie gestanden, und sie glaub ich mal am anfang auch auf mich. nur das problem war, dass ich sie nich gefragt hab, weil ich nich wusste, dass sie mich auch liebt. zumindest war es dann ziemlich spontan: wir standen in der schule so rum, da hat sie nach meiner hand getastet. ich hab sie ihr gegeben und wir haben uns geküsst. sie meinte so "du gehst ja ab" und lachte dabei. ich hab aber einfach nur zurückgelächelt.ich bin dann nach der schule mit zu ihr (es war so etwa 4 uhr nachmittags). wir sind hoch in ihr zimmer und haben, kaum dass wir drin waren, angefangen so voll rumzumachen. wir lagen wie gesagt auf ihrem bett und haben rumgemacht. da hab ich sie einfach mal gefragt ob ich ihre brüste sehen darf. ich hab erwartetet das sie mir eine klatscht und mich raus wirft, aber sie hat nichts gesagt und hat mich geküsst und hat ihr top ausgezogen. ich war erstaunt dass ich es schaffte, obwohl ich ihre titten im bh direkt vor mir hatte, keinen steifen zu kriegen. ich schaffte es aber. wir küssten uns wieder, dann fummelte ich hinten an ihrem bh rum bekam ihn aber igendwie auf. sie nahm ihn genussvoll weg und warf ihn in die ecke- ihre brüste waren zwar flacher als erhofft aber ich finde sie passen gut zu ihr. mir zog sie das tshirt aus und ich ließ meine hände an ihrem rücken etwas runterrutschen und begann an ihren nippln zu saugen und zu lecken. sie stöhnte dabei schon ein wenig rum und ich fragte trotzdem ob es ihr gefällt. sie sagte ja. dann nahm ich meine hände um ihre brüste in jeder möglichen form zu begrapschen, ich weiß, das klingt notgeil, aber ich habs gemacht und sie war zufrieden. ich ließ dann ma ganz mutig eine hand in ihre unterhose runtergleiten und hab geschaut ob sie schon feucht ist und sie war es.wir küssten uns wieder auf den mund. dann machte ich ihre hose auf und schob sie runter. darunter war ein heiser roter slip. sie machte auch meine hose auf lies aber meine shorts wo sie waren, mein schwanz war immer noch unten und ich hoffte, sie würde das i.wie reif finden.dann schob ich den slip mti einer hand ein wenig zur seite um sie zu befummeln. als sie aufstöhnte zog ich ihr den slip ganz aus und nahm sie nochmal ausgiebig in den arm. ich fummelte dann ein bisschen und merkte, wie ich hart wurde, und weil ich sie im schoß hatte merkte sie es auch.sie zog meine shorts runter und staunte über die größe von meinem schwanz der inzwischen ganz hart war. sie begann sofort an der aichel herumzufummeln, dann sah sie mich so notgeil an und dann nahm sie ihn in den mund und blies mir einen. nach 10 minuten kam ich und spritzte ihr meine ladung in den mund. ich hob sie aufs bett so das sie mit dem rücken an die wand gelehnt sa´ß und spreitzte ihre beine. ich leckte und fummelte dann an ihrer vagina rum bs sie kam (hat auch so 10 minuten gedauert). dann küsste ich sie nochmal und drang einfach so spontan ganz von vorne in sie ein wobei sie herumstöhnte (ich hab sie natürlich gefragt ob alles ok wäre und sie meinte ja) dann nahm ich sie eine weile durch doch dann zog ich ihn wieder raus um nochma weiter unten einzudringen das war auch geiler weil die vagina da enger war. sie stöhnte die ganze zeit und begann auch ein wenig zu schwitzen. ich fragte sie, ob sie die pille nimmt, sie sagte ja. nach einer viertel stunde zog ich ihn wieder raus und sie ( sie ahnte was ich vorhatte) stand auf und ging zu ihrem schreib tisch wo sie sich hinunterbückte. ich drang von hinten in sie ein und nahm sie nochmal 5 minuten lang richtig heftig durch dann kamen wir beide gleichzeitig. wir küssten uns noch eine weile und dann gingen wir nochmal raus.ich übernachtete auch bei ihr und am nächsten morgen (samstag) waren ihre eltern nich da. wir standen spät auf und gingen zusammen duschen wo ich es ihr nochmal so richtig besorgte und sauerei mit meiner wichse machte. dann frühstückten wir und am ende des frühstücks kroch sie unter den tisch und bließ mir einen. ich fragte sie ob es ok für sie ist wenn wir die ganze zeit sex haben aber sie fand es ok. wir sind zwar nicht zusammen aber wir haben immernoch sex. inzwischen hatten wir sogar mal einen dreier mit ihrer besten freundin (das war ziemlich spaßig, weil die bisschen größere titten hat). ich steh immernoch auf sie aber ich glaubees ist gut so wie es ist und der nachmittag an dem wirs gemacht haben war auch der schönste meines lebens.

erstes Mal Geschichte information

Added by
fachis
Aufrufe
10.695

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren