Nach dem Training

General Information

Hi ich heiße Susi, naja eigentlich Susan und bin heute 19 Jahre alt. Ich bin lesbisch und habe mein Erstes Mal auch mit einer Frau bzw. Mädchen gehabt. Damals war ich 16 Jahre alt . Das ich lesbisch bin war mir zu dem Zeitpunkt noch nicht bewust oder zumindest wollte ich es nicht wahr haben. Ich spiele seit ich 12 bin Volleyball. An dem Tag hatte ich Training und als wir danach unter die Dusche wollten war kein Wasser da. Also meinte meine beste Freundin (damals 18) ob ich nicht mit zu Ihr kommen wolle um zu duschen. Da Sie nur um die Ecke wohnte stimmte ich zu, schließlich wollte ich nicht verschwitzt durch die Stadt nach Hause laufen. Ihre Eltern haben ein Haus in dem Sie die ganze obere Etage bewohnt und auch ein eigenes Bad hatte. Wir waren also ungestört. Also zogen wir uns aus und gingen duschen. Zuerst bin ich in die Kabiene und als ich mich gerade einseifen wollte öffnete Sandra die Tür und fragte ob sie mir den Rücken waschen sollte. Ich war erstaunt und hab aus Neugierde zugestimmt! Ich meine im nachinein betrachtet waren wir schon vorher mehr als nur gute Freundinnen, weil wir schon öfters heftigts geknuscht haben. Nur über Sex und auch über Jungs haben wir nie geredet. Also stieg Sie zu mir unter die Dusche, war zwar etwas eng aber es ging. Sie begann mir den Rücken zu waschen. Dabei sagte Sie zu mir das Sie schon lange davon geträumt hatte mich zu verführen. Dann waren Ihre Hände plözlich auf meinen Brüsten und bagannen sie zu streicheln . Mich haben ihre Berührungen unheimlich erregt also ließ ich es zu. Irgendwann hab ich mich dann umgedreht und wir versanken in einem langen Kuss. Dann haben wir uns unter ständigen küssen gegenseitig eingeseift. Als wir uns dann abduschten fingen wir an uns zu überall streicheln. Nach ner weile wollte Sie mir einen Finger in die Scheide stecken, da bin ich zurück gezuckt. Sie fragte was los sei und ich gestand Ihr das ich noch Jungfrau sei. Daraufhin stellte Sie das Wasser ab, nahm ein Handtuch und trocknete uns ab. Dann nahm Sie meine Hand und sagte Komm ...!Wir gingen in Ihr Schlafzimmer und legten uns aufs Bett. Sie begann meinen ganzen Körper zu streicheln. Als ich fragte was ich tun solle meinte Sie Nichts, schließ die Augen und genieß es. Sie lies keinen Milimeter meines Körpers aus, nach ner kleinen Ewigkeit begann sie meine Brüste und später auch meinen Kitzler mit der Zunge zu verwöhnen. Das war der Wahnsinn , sodas ich meinen ersten Orgasmus hatte. Als ich mich wieder beruhigt hatte öffnete Sie den Nachttisch und holte einen Dildo heraus. Sie zeigte ihn mir und sagte mit dem spiele ich immer, wenn Du willst verwöhn ich dich damit. Ich nickte und sagte zu ihr sei bitte zärtlich. Sandra befeuchtete die Spitze und setzte ihn an meinen Eingang . Dann schaute Sie mir in die Augen und entjungferte mich. Es tat nur ganz kurz weh , war also erträglich. Sie verwöhnte mich dann noch mit dem Teil. Gekommen bin ich zwar nicht mehr, es war aber trotzdem schön. Dann bin ich in Ihrem Arm eingeschlafen.Seit dem Tag sind wir ein Paar. Mein Comming Out hatte ich mit 18 an meinem Geburtstag. War ein ziehmlicher Schock für meine Eltern und Freunde, aber sie haben es akzeptiert. Heute hat Sandra eine kleine Wohnung in der wir zusammen leben.Ich hab lange überlegt ob ich meine Geschichte aufschreibe, aber da sich immer noch viele Mädchen nicht trauen zu Ihren Neigungen zu stehen, denke ich das ich damit einigen Mut mache. Ich sag nur versteckt euch nicht, lebt euer Leben wie Ihr es wollt!

erstes Mal Geschichte information

Added by
Susi
Aufrufe
14.352

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren