Nach dem Duschen mit seinem durchtrainierten Body

General Information

Also kurze Vorgeschichte: Mein Freund (17) und ich sind sehr sportbegeistert und lernten uns auf einem Sportfest kennen, wir kamen schnell zusammen, da wir beide nicht sch√ºchtern sind .An jenem Tag (wir waren schon 2 ¬Ω Monate zusammen), als ich mein erstes Mal erlebte (und er auch seins), waren wir vorher am Abend joggen. Danach gingen wir zu ihm, da er sturmfrei hatte und ich bei ihm √ºbernachten durfte (endlich). Als erstes duschte ich und wartete dann in seinem Zimmer bis er fertig geduscht hatte. Ich hatte mich gerade ans Fenster gelehnt und bewunderte den wundersch√∂nen Sonnenuntergang, als mein Freund mich von hinten an meinem Bauch umarmte (mit nichts anderes als einem Handtuch um die H√ºften ;-)) und meinen Nacken k√ºsste. Er wusste, dass ich das sehr gerne hatte. Ich drehte mich um und k√ºsste in auch. Sein durchtrainierter Body machte mich da schon sehr an. Er √∂ffnete vorsichtig den Knoten von meinem Bademantel und lie√ü ihn auf den Boden sinken. (Ich hatte noch BH und Tanga darunter). Ich hatte es zu diesem Zeitpunkt schon geahnt, weil er √∂fter schon solche Anspielungen gemacht hatte, wo wir aber nie ungest√∂rt waren. Ich kniff ihm in den Po damit er wusste dass ich einverstanden war, erst mal mit ins Bett zu kommen (das hie√ü ja noch nicht dass ich gleich mit ihm schlief und das wusste er). Er nahm mich auf seine kr√§ftigen Arme und trug mich vom Fenster weg, auf das Bett zu, kurz davor blieb er stehen und lie√ü mich wieder runter. Wir k√ºssten uns noch eine weile im Stehen bis ich ihn vorsichtig aufs Bett warf. Ich lie√ü mich daneben fallen und wir knutschten immer fordernder. Er √∂ffnete vorsichtig meinem BH. Er erkundete meinen ganzen Oberk√∂rper mit seinem Mund, was mich sehr hei√ü machte. Dann gab ich ihm zu verstehen, dass nun er sich entspannen durfte und setze mich auf ihn (er hatte immer noch sein Handtuch um die H√ºften :-P). Ich k√ºsste seine Brustwarzen und massierte ihn sanft. Ich machte kreisende Bewegungen mit meinen H√ºften (ich merkte schon wie sein kleiner Freund steif wurde). Ich enth√ºllte ihn mit einem tiefen Blick in seine braunen Augen und begann ihn zu liebkosen. So kam er gleich zu seinem ersten Orgasmus. Danach wollte er mir noch etwas gutes tun, und zog mir seeehr langsam meinen Tanga aus und k√ºsste mich immer weiter abw√§rts. Ich war bereits da schon feucht, aber es wurde echt noch sch√∂ner. Er massierte meinen Kitzler mit der Zunge und steckte sie wenig sp√§ter in mich hinein. Er k√ºsste mich wieder auf den Mund. W√§hrendessen kramte er im Regal neben sich nach einem Kondom und guggte mich dann fragend an. Ich nickte und nahm ihm das Kondom aus der Hand und rollte es ihm √ºber. Dabei grinste er wie ein Honigkuchenpferd :smile:.Nach einem langen Vorspiel zog ich ihn auf mich und er drang sehr vorsichtig ein. Ich sp√ºrte zu meiner √úberraschung √ºberhaupt keinen Schmerz (wahrscheinlich ist mein Jungfernh√§utchen beim Sport schon eingerissen oder so). Er begann immer heftiger zu sto√üen und ich genoss einfach nur. Es war ein unbeschreibbares Gef√ºhl ihn in mir zu sp√ºren. Ich drehte ihn vorsichtig auf den R√ºcken und ritt ihn, dabei massierte er meine Br√ºste und meinen Kitzler. Es wurde immer sch√∂ner und wir kamen fast zum selben Augenblick zum Orgasmus. Wir wechselten noch einmal die Stellung und kuschelten uns danach getrennt zusammen und schliefen ein. Also M√§dels schafft euch erst gen√ºgend Respekt und Vertrauen, bevor ihr ganz sicher seid und mit einem Jungen ins Bett steigt !!!

erstes Mal Geschichte information

Added by
Rebecca
Aufrufe
4.122

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren