Nach dem 1000. Anlauf endlich geklappt

General Information

Erstmal muss ich sagen, dass ich ziemlich gefrustet war, dass ich mit 17 noch nie einen Freund hatte und somit auch keinen Sex, denn die meisten von meinen Freundinnen hatten mit 14, 15 ihr erstes Mal, aber im Nachhinein kann ich sagen, dass ich es nicht bereut habe gewartet zu haben...Auf jeden Fall hatte ich dann endlich einen Freund, den ich auch über alles geliebt habe. Nachdem wir einen Monat zusammen waren, haben wir es zum ersten Mal versucht, er war keine Jungfrau mehr, ich dafür aber umso doller ^^"auf jeden Fall hat es nicht geklappt, er sagte mir, er sei zu nervös gewesen, ein paar Tage später haben wir es noch einmal versucht, was heißt einmal, wir haben es die ganze Nacht über versucht, aber es hat nicht geklappt, er kam einfach nicht rein...So ging es dann immer weiter, jede Nacht in der wir es versucht hatten ging es einfach nicht, wir haben immer die Missonarsstellung gehabt, muss ich dazu sagen, aber es klappte einfach nicht. Ich hatte immer höllische Schmerzen, so dass es kaum auszuhalten war, also mussten wir abbrechen, so ging das dann muntere drei Monate weiter, ich will gar nicht wissen, wie oft wir es versucht haben.Dann irgendwann, saßen wir einmal zusammen auf der Couch und waren zu faul ins Bett zu gehen, also hatten wir es da versucht, ich setzte mich sozusagen auf ihn drauf und diesmal war er schon ziemlich weit drinnen, aber diesmal tat es ihm weh, also gingen wir nun doch zu Bett und versuchten es da noch einmal. Aber wieder klappte es nicht, es tat höllisch weh.Und dann kam endlich der Tag, es war wirklich überhaupt nicht geplant, nicht mal ansatzweise. Er kam eigentlich zu mir um mir dabei zu helfen mein Zimmer auszuräumen, da wir umzogen. Später dann irgendwann, ging es mir nicht gut, da mich der Heuschnupfen mal wieder plagte und ich legte mich ins Bett um mich auszuruhen. Er legte sich neben mich um mich zu trösten. Na ja, irgendwann fingen wir dann an, uns gegeseitig auszuziehen und uns intim anzufassen. Wir probierten es dann wieder mit draufsetzen, er war wieder ziemlich weit drinnen, aber wieder tat es höllisch weh und ich musste aufhören. Ein paar Minuten später ein zweitest Mal, das tat diesemal richtig heftig weh, so weh hatte es mir noch nie getan, ich musste richtig weinen und natürlich aufhören. Meinem Freund tat das übelst leid, ich meine, er kann ja nichts dafür. Ein paar Minuten später ein drittest Mal und was war? Es hat kein bissel mehr weh getan, er war drinnen und es ging. Auch beim Akt an sich verspürte ich keinerlei Schmerzen und ich war so froh das es nach vier Monaten endlich mal geklappt hat. Ich glaube immer noch, dass ich den Rekord halte, ich meine, ich glaube wirklich, man kann das nicht zählen wie oft wir es probiert haben. Aber, was lange währt wird gut und ich bin auch immer noch mit ihm zusammen und lieb ihn über alles.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Katrin
Aufrufe
1.376

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren