Mit Vorahnung - und doch so unerwartet und ungeplant

General Information

Ich fang mal so an, es war ca. anderthalb Monate nach der Trennung von meinem Ex an dem ich sehr hing. Ich hatte ihn getroffen auf ner kleinen Party und ihm endlich den Rest seiner Sachen gegeben. Danach saß ich zu Hause und hatte irgendwie das Gefühl weinen zu müssen, doch ich redete mir ein, daß es mir gut geht. Einen Tag später, der Freund meiner besten Freundin feierte Geburtstag, nachdem ich bissel was getrunken hatte ging es ner Freundin ziemlich schlecht wegen dem Alkohol. Also nahm ich und nen Kerl der auch da war, den ich schon vom hörensagen kannte, aber noch nie persönlich mit ihm was zutun hatte, der aber nen Kumpel von meiner Freundin war, sie mit nach draussen und liefen ein Stück. Als sie dann im Bett des Gastgebers lag und ihr Freund bei ihr war, gingen wir nach draussen. Mir ging es ziemlich scheiße, irgendwie, da ich an meinen Ex denken musste. Ich fing an zu weinen und lief ein Stück, meine zwei Besten kamen hinterher, weil ich nur nen Top an hatte und es ziemlich kalt war, wollten sie mich zurückhohlen. Ich war ihnen körperlich überlegen und schlug bissel um mich, weil ich allein sein wollte, in mir kam so viel hoch. Sie holten dann den Kerl, den ich vom hörensagen kannte. Er blieb bei mir und wir redeten ziemlich lang. Er nahm mich in den Arm und später küssten wir uns vorsichtig. Dann holte meine Ma mich und meine Freundinen ab. Nicht ganz 2 Wochen später, wir hatten in der Zeit geschrieben, trafen wir uns. Irgendwie hatte ich schon so ne Vorahnung, das irgendwas passieren würde. Bei Ihm dann schauten wir nen Film und machten uns über allerlei darin lustig. Irgendwann küssten wir uns und kuschelten. Doch irgendwie wurden wir immer intimer. Schließlich waren wir vollkommen nackt, er massierte mich, das war irgendwie voll schön. Dann suchten wir nen Kondom und schließlich schliefen wir miteinander. Später kuschelten wir noch lang und scherzten rum. Es war ein toller Abend und ich bereue nichts. Wir sind zwar noch nicht zusammen, aber was nich is, kann ja noch werden. Ich bereue nichts, da ich schon oft ziemlich weit war mit meinem Ex. Es war nur der noch der kleine Schritt gewesen, der neu für mich war. Jedoch weiß er es nich, daß er mich entjungfert hat. Ich weiß nich, ob er was gemerkt hat. Ich kann jedoch sagen, daß es gegen jede Erwartung kein Stück wehgetan hat oder geblutet hat. Es war einfach unbeschreiblich schön. Ich wollte das eigentlich immer in ner festen Beziehung haben, aber wie gesagt: so wars auch wunderschön.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Mia
Aufrufe
928

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren