Mit Gregor war es wie im Traum. Paradiesisch genial!

General Information

Ich möchte den Mädchen hiemit Mut machen, es einfach zu probieren. Es kann meiner Meinung nicht viel schief gehen. Es ist einfach nur toll. Und nicht vergessen-Nur mit Gummi und lasst euch beim Akt Zeit.Ich bin ein Mädchen, dass blonde,glatte Haare hat und einen Freund seit 3-4 Wochen hat der 18 ist.Er, Gregor, ist etwas größer als ich, gutaussehend, intelligent (Gymnasium) und sonst sehr beliebt. Am Anfang hatte ich nur Nachhilfe bei ihm mit anderen Mädchen zusammen. Mit der Zeit ergab sich das ein oder das andere Hausfest bei ihm und bei meiner Freundin. Wir begannen uns immer besser kennen zu lernen. An einem Abend, als wir wieder mal total betrunken wahren begannen wir einfach zu küssen und giengen schnell zum Zungenkuss über.Er war einfach so zärtlich.Er klebt nicht an mir aber gibt mir doch immer zu verstehen, dass ich die einzige für ihn bin.Als er nun in den Pfingstferien sturmfrei hatte, bin ich öfters bei ihm gewesen und er natürlich auch einige male bei mir.Ein paar tage zuvor sagte ich ihm, dass er mich ganz "rallig" machen würde.Als ich bei ihm ankam hatte er überall schöne kerzen aufgestellt.Zuerst tranken wir natürlich wieder etwas.Später führte er mich in sein Bett, in welchem lustigerweiße seine zu langen Beine immer rausschauen, wenn er schläft ;-).Ganz zärtlich küsste und streichelte er mich. In meinem angetrunkenen Zustand öffnete ich seine Hose und begann vorsichtig seinen Schwanz zu lutschen. Das hatte ich schon einmal gemacht und ihn gefiel es so gut, dass er bald wieder kam. Diesmal schluckte ich es und spuckte es nicht wie beim ersten mal aus und das gefiel ihm wirklich gut und erste beim 2 mal kommt man auf den Geschmack.Wir küssten und überall und zogen ein Stück nach dem anderen aus. Wir liesen uns viel Zeit und als ich seine "Schwanzgegend" küsste kam er ohne es zu wollen ein zweites mal. Als er sagte: "Ich komme gleich." nahm ich die Einladung dankend an und schluckte wieder sein Sperma.Jetzt sagte er, dass er mir eine Revanche geben will und leckte mir meine schön rasierte Vagina. Ich hatte wirklich Angst und öffnete deshalb erst zaghaft meine Beine und er sagte, dass er das verstehen würde und behauptete, dass er es noch nie getan hätte aber das glaubte ich ihm danach nicht mehr weil es sooo geil war. Jedenfalls fragte er mich ob wir hier abbrechen sollen. Dann nahm ich einfach meinen Mut zusammen und wollte es wissen und öffnete meine Beine. Ich sagte noch:"Sei aber vorsichtig, hörst du?"Als er anfieng gab es nach kurzer Zeit kein halten mehr.Erst überdeckte er meine Scham mit Küssen und später leckte er sie wirklich.Von meiner 13 jährigen Freundin hörte ich mal, dass saugen voll geil sein müsse und dann sagte ich:"Saug mal." Und als er es vorsichtig machte wurde es richtig warm und nass. So wie noch nie.Ich war total entspannt aber auch total erregt, gleichzeitig. Ich gab mich ihm einfach hin. Hatte ich einen Orgasmus? Ich glaube schon.Nach einiger Zeit zog ich ihn rauf und sagte:"Jetzt will ich deinen Penis in mir spüren und er :"Bist du wirklich dafür schon bereit und ich sagte:"Red nicht lang, und mach einfach."Er nahm ein Kondom aus seinem Tischchen neben dem Bett und ich legte ihn auf den Rücken und zog das Kondom bei ihm über.Das hatte ich schon mal zuhause mit Kondome von meinem Vater über einen großen 8000er Edding probiert und es klappte gut.Dann drang er das erste mal in mich ein. Ich saß auf ihm drauf und konntte kontrollieren wie weit. der Penis in mich rein konnte. Es war sehr ungewohnt für mich und erst nach einigen male auf und ab, wobei jedes mal der Penis ein wenig tiefer reinging und plötzlich war da so ein wiederstand. Ich überwand mich und lies einfach meine Knie nach und es hatte ein bisschen weh getan und ich blieb erst mal eine weile auf ihm sitzen, als der Penis ganz drin war. Als das ziehende Gefühl nach lies machte ich langsam weiter. Gregor und ich hatten es geschafft. Er war ganz drin.Langsam begann ich auf und ab zu gehen und er kam bald.Er ging völlig erschöft raus und entsorgte das Kondom und wusch wohl auch seinen Penis ab.Dann leckte er mich zu meinem zweiten Orgasmus. Es war absolut so, wie ich es mir vorgestellt habe.Mädels-traut es euch zu. Und wenn ich gewusst hätte wie geil es ist hätte ich schon ein Jahr zuvor im Sommerurlaub irgendwen zum miteinander schlafen aufgerissen.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Natalie
Aufrufe
1.594

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren