Mit dem Bruder meines besten Freundes....

General Information

Mein erstes MalDas Wochenende stand bevor und ich wollte zum ersten Mal bei meinen besten Freund Max übernachten. Wir kannten uns schon eine Weile und uns war klar, dass außer Freundschaft nie was Zwischen uns laufen würde. Max war eben wie mein Bruder. Dieses Wochenende wollte ich also bei Max übernachten. Ich ging direkt nach der Schule mit zu ihm. Ich stand gerade im Flur, da hörte ich auch schon Sebi lautstark gröhlen. Sebastian ist Max' älterer Bruder und ich mochte ihn eigentlich nie sonderlich, aber das sollte sich heute Nacht ändern.... Sebi kam die Treppe runter, begrüßte mich mit seinem obligarorischen "Sieh an, Sieh an, wer läuft denn da" und ging in die Küche, wo bereits das Essen fertig war. Es hatte bereits Tradition, dass ich beim essen neben Sebi saß und er immer ehr von meinem als vom seinem Teller aß. Mitlerweile hatte ich mich daran gewöhnt und es störte mich kaum noch. Aber an diesem Tag war irgendwie alles anders: Es war Sommer und Sebi hatte sein T-Shirt ausgezogen, war leicht verschwitzt und sah einfach wahnsinnig sexy aus. Auch war er dieses Mal viel netter als sonst. -ob es an der Hitze lag oder er schon ahnte was in dieser Nacht passieren würde, weiß ich bis heute nicht. Es wurde immer später und langsam wurde es dann zeit zu Bett zu gehen. Ich wollte mich gerade umziehen gehen, als Sebi zu mir kam und fragte, ob ich nich noch mit ihm eine DVD anschauen wollte. Ich ging mit ihm in sein zimmer und setzte mich auf das weiche Sofa. Er setzte sich zu mir und wir sahen uns eine DVD an (einen Horrorfilm). Irgendwann merkte ich wie Sebi seinen Arm um mich legte und ich legte meinen Kopf auf seine Schulter. Er roch so gut und aufeinmal war er ganz anders. Wir redeten die ganze Zeit und ich stellte fest, dass Sebi doch nicht so schlimm war, wie ich immer gedacht hatte. Ich war ihm so nah, dass ich sein Herz schlagen hören konnte. Und dann passierte es: Er küsste mich ganz zärtlich. Ich knabberte an seinem Ohrläppchen uns küsste seinen Hals. Plötzlich waren seine warmen Hände überall. Ich konnte an nichts mehr denken, außer das ich es heute Nacht mit ihm tun wollte. "Schlaf mit mir" flüsterte ich. "weißt du wie lange ich darauf gewartet habe?" sagte er nur und holte ein Kondom. Er trug mich auf sein Bett und wir zogen uns gegenseitig aus. Immer wieder fragte er, ob ich es auch wirklich wolle und ob alles okay wäre.- ich wollte es und war alles okay. "ich will dich, jetzt" meinte ich nur und Sebi legte sich sanft auf mich. Behutsam und mich küssend drang er in mich ein. Vorsichtig fing er an sich zu bewegen...erst ganz sanft, dann wurde er allmählich schneller. Es war wunderschön und nach dem wie es getan hatten lagen wir die ganze Nacht in seinem Bett und kuschelten und redeten. Ich erfuhr das Sebi schon länger in mich verliebt war. Genau genommen seit dem tag, an dem er mich das erste Mal gesehen hatte. Seit dem sind wir ein Paar und sehr glücklich miteinander.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Babsi
Aufrufe
3.912

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren