Mein wunderschönes 1. Mal *-*

General Information

Vor fünf Monaten lernte ich Alejandro auf einer Party kennen. Natürlich verstanden wir uns auf Anhieb gut und das Beste: Er wohnte nur zwei Straßen von mir entfernt! Wir trafen uns nach der Party noch unzählige Male und nach 3 Monaten kamen wir dann auch zusammen. :smile:Als ich ihn an einem Wochenende besuchte, weil seine Eltern weg waren, passierte es: Wir waren in seinem Zimmer, hörten Musik und redeten über Beziehungen, etc. Oh, was ich vergessen hatte, er war 15 und hatte sein erstes Mal schon (;Naja, als wir uns immer näher kamen und das dann auch zum Küssen führte, was normal bei uns war, konnten wir wortwörtlich gar nicht mehr voneinander lassen c: Auf einmal hat er mich an der Hand genommen und meinte, auf seinem Bett wäre es gemütlicher. :grin: Also legten wir uns auf sein Bett und er zog mir meine Weste aus. Wir küssten uns immer leidenschaftlicher und was mir auffiel, er roch himmlisch. *-* Als das so eine Weile ging, fragte er mich, ob ich mit ihm schlafen wollte. Zuerst war ich leicht verwirrt, was man mir anscheinend ansah, aber er zog sich sein Hemd aus und mir mein Shirt. Ich kam ins Zittern wegen seinem schönen Körper - er war so unvorstellbar und komplett! Er grinste mich an und kam zu mir ins Bett. Ich setzte mich auf ihn und er deckte uns zu. So saßen wir eine Weile und küssten uns wieder leidenschaftlich. *-* Plötzlich spürte ich seinen steifen Penis an mir und ich schaute ihn an. Er sagte schnell "Sorry", aber mich störte es ehrlich gesagt nur wenig. Ich setzte mich neben ihn und begann seine Hose aufzumachen und er meine. Nach kurzer Zeit lagen wir auch schon nackt nebeneinander. :smile: Ich zitterte am ganzen Körper, ich glaube, vor Aufregung. :grin: Er holte ein Kondom aus seinem Nachttisch und zog es sich über.Gesagt getan. Er legte sich auf mich und flüsterte mir ins Ohr, dass er aufpassen würde und küsste mich lang. Ich spürte nur am Anfang einen kurzen Schmerz, dann war es auch schon vorbei. Es war wirklich ein unbeschreiblich tolles Gefühl. *-* Wir bewegten uns langsam, aber rhythmisch. Nach kurzer Zeit kam er, ich allerdings nicht, was mich aber auch überhaupt nicht störte. Nachdem wir "fertig" waren, küssten wir uns noch ziemlich lange. Später schliefen wir gemeinsam ein. :smile:So, das war mein wirklich bezauberndes 1. Mal. :smile: Ich kann euch nur sagen: Wartet auf den/die Richtige/n! Es lohnt sich echt. :smile:

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
1.128

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren