Mein Gastbruder und ich

General Information

Mein Erstes Mal war am 28.Oktober.2005. Ich war 16 und er war 18.Ich bin momentan für 1 Jahr in Dänemark und schon als ich die Daten meiner Gastfamily bekommen habe und gesehen habe das ich einen 18-Jährigen Gastbruder bekommen habe, habe ich mich gefreut und als ich das erste Foto von ihm in der Hand hielt, fand ich schon auf den ersten Blick total umwerfend und im wirklichen Leben war er noch besser als auf dem Foto. Wir verstanden uns von Anfang an gut. Bin seit dem 28. Juli hier, das heisst genau an meinem 3-Monatigen Aufenthalt ist es passiert.Turteleien zwischen uns gab es schon seid 2 Monaten. Und am Freitag Abend , der letzte warme Tag, kam Nils(mein Gastbruder) auf die Idee wir könnten ja noch ne Runde schwimmen gehen und um 21 Uhr Abends gingen wir dann in die Dünen und er legte eine Decke an eine ganz stille ungestörte Stelle zwischen den Dünen, packte Kerzen aus und machte alles sehr schön. Wir zogen uns aus und gingen in Bikini und Badeshorts ins Meer. Ich wusste schon als wir zum Meer hinrannten dieser Abend ist was ganz besonderes. wir turtelten rum, und alberten rum und fielen uns ab und an immer wieder in die Arme. Nach einiger Zeit gingen wir händchenhaltend zur Decke zurück, ich liess mich auf die Decke fallen und er legte sich neben mich, guckte mir in die Augen und wir küssten uns leidenschaftlich.Er streichelte mich überall und ging mir nach einiger Zeit mit der Hand unter die Bikinihose. Er streichelte mich und fragte mich dann, ob ich das denn überhaupt will, ich küsste ihn nur, er streichelte mich weiter und drang dann mit einem Finger in mich ein. Es war ein unbeschreibliches Gefühl als er mich dann bis zum Orgasmus brachte. Wir küssten uns weiter und er zog mir meinen BH aus und küsste meine Brüste, knabberte an meinen Nippeln und liebkoste mich am ganzen Körper, er strich mir die Bikinihose runter und liebkoste mich auch dort mit küssen. Er spreizte langsam meine Beine auseinander und leckte mich bis zum Orgasmus. Danach ging er wieder höher und liebkoste meinen ganzen Körper mit Küssen.Ich bemerkte wie hart sein Schwanz geworden war und zog ihm die Boxershorts aus. Er griff in seinen Rucksack und holte ein Kondom raus. "Ich mache nichts was du nicht willst!" sagte er zu mir ich küsste ihn nur, er streifte sich das Kondom über legte sich auf mich, spreizte meine Beine auseinander und drang zärtlich in mich ein, es tat zu keinem Zeitpunkt weh und wir erlebten einen gemeinsamen Orgasmus, wir lagen noch Stundenlang dort er massierte mich und dann kam es zu unserem 2. Sex.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Lilli
Aufrufe
3.647

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren