mein erstes, supertolles Mal

General Information

Hallo ihr!!!Ich will euch über mein erstes Mal berichten. Es kam für mich eigentlich so ziemlich unerwartet....Ich bin schon seit einer Ewigkeit in ein- und denselben Jungen verliebt und habe mich nie getraut ihn anzusprechen. Mit 12 bin ich mal für einen Monat mit ihm zusammen gewesen, aber das war dann irgendwie nichts!! Also haben wir wieder Schluss gemacht. Aber ich war weiterhin in ihn verknallt.JAuf jeden Fall hatte meine Freundin vor ein paar Wochen Geburtstag und feierte ihn natürlich!! Sie hat mich und IHN eingeladen!! Ich war total froh, dass er auch eingeladen war und wollte unbedingt auch kommen. Ich flehte meine Eltern richtig an, die erlaubten es mir zum Glück.Ich bin also auf die Party gegangen und hab nur nach IHM Ausschau gehalten. Als ich ihn endlich gefunden hatte, traute ich mich mal wieder nicht zu ihm hin! Aber im gleichen Moment schaute er auch zu mir und zwinkerte mir zu!!!!!!!!!! Ich konnte es erst nicht glauben und schaute mich um, wem er noch hätte zuzwinkern können, aber da war niemand. Ich freute mich total und hoffte wieder, dass er mich doch irgendwie total gern hat. Ja und so hielt ich mich an dem Abend immer in seiner Nähe auf und ihm schien es zu gefallen!! Irgendwann, kam er dann zu mir und sprach mich an. Wir plauderten eine Weile über Gott und die Welt. Doch dann sprachen wir auf unsere Gefühle an und er gestand mir, dass er mich total süß fände. Ich war begeistert und wurde rot. Ich sagte ihm, dass es mir genauso ginge. Er strahlte über das ganze Gesicht und ..... KÜSSTE mich! Mir wurde es richtig kribblig im Bauch. Er hörte auf mich zu küssen und fragte mich, ob wir ein bisschen spazieren gehen sollten. Ich nickte nur und dann liefen wir los. Wir gingen bis zu ihm nach Hause (was eine ziemliche Strecke war) und küssten uns die ganze Zeit. Ich war überglücklich und habe nicht damit gerechnet, dass dieser Abend für mich noch besser werden würde! Er schloss die Tür auf und wir gingen hinein. Er flüsterte mir ins Ohr, dass bei ihm niemand zu Hause wäre. Wir gingen in sein Zimmer und schlossen trotzdem ab (man kann ja nie wissenJ). Sofort lagen wir auf dem Bett und küssten uns weiter. Dann ging er mit seiner Hand unter mein Oberteil. Zuerst zuckte ich zusammen, aber dann lies ich es zu. Er zog mir mein Oberteil aus und küsste meinen Oberkörper. Es war einfach prickelnd. Schließlich zog ich ihm seinen Pullover aus und ehe ich mich versah, lagen wir nur noch in Unterwäsche da, er mit seinen Boxershorts und ich mit meinem BH und meinem Slip. Er zog mir meinen BH aus und saugte an meinen Brustwarzen. Er ging weiter herunter und liebkoste mich immer wieder. Mir flatterten richtig die Schmetterlinge im Bauch und mir wurde es abwechselnd heiß und kalt. Es war so wunderschön. Dann kramte er Kondome aus seiner Nachttischschublade heraus und sah mich fragend an. Ich lächelte und nickte. Er zog mir meinen Slip aus und ich ihm seine Boxershorts. Ich half ihm das Kondom überzustreifen und mich küssend drang er vorsichtig in mich ein. Es tat anfangs ziemlich weh, aber als er dann richtig drin war, verging der Schmerz zwar nicht ganz, aber das Gefühl ihn in mir zu haben war einfach umwerfend!!! Ich weiß nicht wie lange es gedauert hatte, aber irgendwann kam er dann. Zum Orgasmus ist leider nur er gekommenL! Er fand das aber nicht schlimm. Wir sind jetzt richtig zusammen und haben auch schon ein zweites mal miteinander geschlafen. Mein erstes Mal ist bisher das beste, was ich erlebt habe!!!Obwohl ich ziemlich schnell mit ihm geschlafen habe, rate ich euch trotzdem, noch ein bisschen zu warten. Mach es nur, wenn ihr euch hundertprozentig sicher seid, dass ihr es wollt. Ich bin diesmal als ein schlechtes Vorbild vorangegangen!!Viel Spaß bei eurem ersten Mal!!!

erstes Mal Geschichte information

Added by
Charly
Aufrufe
1.418

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren