Mein erstes Mal

General Information

Ich hab erst lange überlegt ob ich meine Geschichte hier hin schreibe und hab mich wie ihr seht zu ja entschlossen!:grin: Am Abend an dem ich zu meinen Freund gefahren bin waren wir genau 2 Monate zusammen. Da wir uns eine Woche nicht sehen konnten wegen der Schule:/ hab ich mich sehr gefreut ihn wieder zu sehen und auch bei ihm zu übernachten (das zweite mal).Als ich dann bei ihm war haben wir uns gemütlich aufs Sofa gekuschelt und ein wenig TV geguckt. Was ich vielleicht noch sagen sollte: Wir haben nie wirklich über Sex geredet, jedoch wusste er das ich noch Jungfrau war und ich wusste das er es nicht mehr war....Es war aber auch nie so das wir die Finger voneinander lassen konnten .. Leidenschaftliche Küsse und rum albern im Bett gehoerten immer dazu.. An diesen Abend kam er mir sehr angespannt vor. Im Laufe des Abends bekam er einen Anruf, er nahm diesen an und ging ein paar Schritte weg und lachte nur und sagte: "Jaja, ich hab besuch............. ich mach es schon!" Eigentlich hat es keine Bedeutung und vielleicht nehme ich diesen Satz zu ernst aber er bleibt mir halt im Kopf.. Besonders weil er nie "weg geht" wenn er telefoniert.Als er aufgelegt hatte setzte er sich zu mich und wir kuschelten weiter auf dem Sofa rum:smile: Irgendwann legte ich mich ins Bett, weil es auch schon ziemlich spät war. Er legte sich zu mich und es begannen leidenschaftliche Küsse. Ich genoss es sehr, irgendwann begann er meine Strickjacke und mein Top auszuziehen.Da ich auf sein Ausziehen nicht reagierte, zog er sein T-shirt selber aus. Ich sagte ihm das ich nicht sicher sei, ob ich das alles wirklich wolle. Er antwortete nicht. (Er hattemir bei einem vorherigen Treffen mal versprochen, dass wenn es mal passiere er sehr vorsichtig sei.)Da er mir keine Antwort gab und einfach nur TV schaute, zog ich meinen Pyjama an und ging auf Klo um mich abzuschminken etc. Als ich wiederkam lag er bettfertig im Bett (Boxershorts an). Nachdem ich mich zu ihm gelegt hatte, fingen die leidenschaftlichen Küsse schnell wieder an. Irgendwann lag er auf mir und fing an meine Hose auszuziehen. Er fing an mich zu fingern und tat dies auch ziemlich heftig, das es mir weh tat, jedoch reagierte er nicht dadrauf als ich sagte das es mir weh tut. Er lag weiter auf mir drauf und küsste mich. Er drang ihn mich rein und ich hatte wirklich starke Schmerzen, ich hab mein Gesicht verzogen und lag wie gelähmt unter ihm. Als er merkte wie weh es mir tat ging er von mir runter, zog seine Boxershorts wieder an, und legte sich abgewendet neben mich auf den Bauch. Er kam etwas genervt rüber und da ich immer noch Schmerzen hatte und drigend das Bedürfnis hatte auf Klo zu gehen, zog ich mich wieder an und ging aufs Klo. Als ich wieder kam legte ich mich zu ihm und er nahm mich in Arm und küsste mich leicht auf die Stirn. So schliefen wir ein. Am nächsten Tag fuhr ich nach Hause und hatte weiterhin Schmerzen die vergingen jedoch im laufe des Tages (zum glücken - Treppen steigen ging gar nicht). Diesen Abend konnte ich überhaupt nicht geniessen!! Ich und mein Freund sind noch zusammen jedoch haben wir nie über diesen Abend gesprochen, es ist so als wär es nie passiert, was ich eigentlich nicht so gut finde. Das ist meine Geschichte, ein bisschen sehr lang!:grin:

erstes Mal Geschichte information

Added by
LuluLollipop
Aufrufe
1.453

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren