Mein erstes Mal...

General Information

Ich war damals 17 Jahre alt und hatte schon mehr oder weniger viel Erfahrung mit dem anderen Geschlecht, aber es war nie etwas Ernstes, ich wollte beim ersten Mal auf die Richtige warten, die mir aber bis dato noch nicht über den Weg gelaufen war.Es war in den Sommerferien und ich fuhr mit einer Jugendgruppe zum Campingurlaub Loret de Mar. Das Wetter war sehr heiß und Schweiß war nicht zu vermeiden. Ich schlief nachts zusammen mit meinem Freund, den wir immer Struppi nannten, zusammen in einem Zelt. Er hatte einen markanten Ziegenbart, deshalb nannten wir ihn so.Eines Abends waren die Übrigen auf einer Wandertour durch die Wälder. Ich jedoch blieb mit ihm am Lager, da er sich beim Fussball spielen am vorherigen Tage den Fuss verstaucht hatte. Wir schlichen uns in die Zelte der Gruppenführer und machten uns über die Bierreserven her.Einige Zeit später, leicht angeheitert, gingen wir in unser Zelt, weil es anfing zu regnen und spielten Karten. Wir fingen an "Männergespräche" zu führen und natürlich auch zu prahlen. Mit unsere Weibergeschichten und ich hab ein bisschen gelogen, als ich sagte ich hätte schon Sex mit einem Mädchen gehabt, aber naja ...Nach einer Zeit holte er einen Damenslip aus seiner Tasche und zeigte ihn mir. Er sagte, es sei eine "Trophäe" von seinem letzten "Fang". Er machte eine Wette, dass ich mich nicht trauen würde ihn anzuziehen. Ich ging natürlich dank meines Zustandes darauf ein. Ich zog mich im Zelt um, da es ja draußen klatschnass war. Während er an seiner Karamelstange lutschte und mich betrachtete, holte ich eine Haarspange aus meinem Rucksack und steckte sie mir inzwischen ins Haar. So "tuckte" ich im Zelt herum.Er zog mich unerwartet zu sich herab, sagte "hey Süße" und gab mir einen Kuss auf die Wange. Ich erwiderte seine Küsschen. Er schaute mich ganz verdutzt an. Er strich mir mit seiner Hand über den Rücken und faßte mir in den Schritt. Ich war zwar etwas verwirrte, aber ließ ihn fortfahren. Er zog mir den Damenslip aus und packte mir an meinen Kawemmsmann, der entsprechend reagierte. Ich kam schnell durch seine Hand zum Höhepunkt.Er zog seine Hose aus und ehe ich mich versah massierte er meine Rosette, worauf er mich mit leichten Stößen von hinten penetrierte. Es tat ein wenig weh, aber der Alkohol hatte mich ziemlich betäubt. Er kam sehr schnell.Am nächsten Morgen war ich sehr verunsichert gegenüber meiner Sexualität. Es war mein einziges homosexuelles Erlebnis bis heute aber ich möchte ein Weiteres nicht ausschließen.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Aufrufe
2.698

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren