Mein Erstes Mal - Mit IHR!!!

General Information

Ja.... diese Überschrift mag einigen vielleicht etwas komisch vorkommen. Aber hier möchte ich euch von meinem Ersten Mal mit einem Mädchen berichten. Es war ein Donnerstag morgen. Als wir mit ein paar Leuten in die Stadt gefahren sind um Haarfärbemittel zu kaufen. Es war klar, dass ich bei ihr schlafen werde, denn unsere Haarfärbeaktion wird bin in die späten Abendstunden dauern. Gegen drei Uhr kam dann der Rest unserer Freunde, die alle die Haare gefärbt bekommen wollten. Und schon ging es los. Wir waren fast fertig, als sie sich verabschiedete, da sie noch zum Tauchen musste. Die anderen gingen auch und nur Mina blieb noch, der ich ihre grüne strähne in den neuerdings schwarzen Haaren fertig machen wollte. Als auch sie nun endlich gegangen war räumte ich das Zimmer auf, öffnete das Fenster und setzte mich an ihren PC. Ich stellte eine Musikliste für den Abend zusammen. Denn ich wusste genau, dass ich es drauf anlegen würde.Ich ging ruter zu ihrer Mutter und holte einige Kerzen, die ich dann in ihrem Zimmer verteilte. Anschließend holte ich noch das "blaue Tuch" aus meiner Tasche, welches ich extra für diese Nacht gekauft hatte. Ich wollte, dass sie mir vertraut. Sie sollte sich die Augen verbinden lassen und sich fallen lassen können. Ich wollte, dass sie sich nur noch auf meine Berührungen konzentriert.Gegen zehn kam sie dann endlich nach hause. Sie kam in ihr Zimmer und konnte gar nicht glauben, was sie da sah. Das Zimmer war dunkel, und doch schienen die Kerzen in die Dunkelheit des Raumes. Ich zog sie an mich und küsste sie. Wir waren nun schon fast ein halbes Jahr zusammmen und nun sollte es soweit sein. Sie stellte ihr Tasche ab, ich nahm sie an die Hand und führte sie auf´s Bett. Wir Küssten und streichelten und liebevoll. Im Hintergrund lief leise die Musik. Ich zog ihr das T-Shirt aus und küsste sie langsam. Ihren ganzen Oberkörper übersähte ich mit Küssen. Ebenso zog sie mir dann mein Shirt aus und nahm mich in den Arm. Ich fragte sie, ob sie mir vertrauen würde. Und als sie die Frage bejahte verband ich ihr die Augen mit dem blauen Tuch. Ich nahm mir eine Feder aus ihrer Bastelkist und fuhr damit langsam über ihren Körper. Man merkte ihr an, wie sehr sie die Berührungen genoss. Ich zog ihr den BH und anschließend die Hose aus. Wieder fuhr ich mit meiner Hand oder den Fingerspitzen über ihren Körper. Dann zog ich ihr das blaue Tuch aus und wir küssten und zärtlich und leidenschaftlich. Wir zogen uns gegenseitig ganz aus und betrachteten unsere Körper. Sie sagte mir, wie schön ich sei und wie sehr sie das Alles mit mir genießen würde. Dann war es soweit. Ich fuhr mit meiner Hand langsam zwischen ihre Beine. Streichelte sie zärtlich und irgendwann war es vorbei. Sie explodierte förmlich. Es war unbeschreiblich. Und auch wenn ich in dieser Nacht keinen Orgasmus hatte, war es doch die schönste Nacht, die ich jeh mit einem Menschen verbracht habe.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Claudia
Aufrufe
2.783

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren