Mein 1. + 2. Erstes Mal

General Information

Wie die Überschrift schon sagt: Ich betrachte meine ersten Erfahrungen mittlerweile von einer anderen Seite. Aber von Anfang an:Ich habe meinen ersten richtigen Freund übers Internet kennen gelernt. Wir haben in einem Forum angefangen zu quatschen und irgendwann kam es dann dazu, dass er bei mir in der Nähe bei einer Veranstaltung war. Damals waren wir noch gute Freunde. Er wusste quasi alles über mich und umgekehrt. Er hat bei mir übernachtet. Es war wunderschön ihn da zu haben, aber zu dem Zeitpunkt war ich noch felsenfest von rein platonischer Freundschaft überzeugt. Nunja, eine Woche später waren wir zusammen. Wir waren beide Jungfrauen und er ist allgemein ein sehr unsicherer Typ. Als wir nach etwa drei Monaten miteinander geschlafen haben war es...okay. Ich hatte keine Schmerzen, aber ich dachte mir eigentlich mehr "Hm, ist das alles?" Leider veränderte sich da auch nicht sehr viel dran, da wir uns durch die Entfernung nur selten sahen und wir beide sehr unsicher waren. Für ihn war der Sex, glaube ich, gut - für mich brachte er Erkenntnisse wie "Ich sollte meine Zimmerdecke unbedingt neu streichen". So kam es auch dass ich quasi keine Erfahrung im Sex hatte. Wir haben glaube ich zwei Mal die Reiterstellung ausprobiert und ansonsten nichts. Ich mache ihm daraus keinen Vorwurf - ich hätte jemanden gebraucht, der mich führt. Da er sowas aber auch gebraucht hätte, sind wir einfach nicht weiter gekommen.Nach etwa anderthalb Jahren Beziehungen und etlichen Trennungen kam der endgültige Schlussstrich und kurz darauf verliebte ich mich in meinen jetzigen Freund. Bzw. es war anfangs mehr die Suche nach Ablenkung und Neuem. Ich wollte gar nichts von ihm. Ich war überzeugt, dass er nichts von mir will und dass ich bei ihm ohnehin keine Chancen hätte. Es lief glaube ich zwei Monate als Affäre so nebenher. Wir sahen uns, wenn es sich ergab - und ich merkte immer mehr wie ich mich verliebe. Mittlerweile sind wir seit zwei Monaten fest "offiziell" zusammen und ich erlebe, was Sex eigentlich ausmacht. Er tut mir manchmal Leid, denn er hatte vor mir vier andere Freundinnen und ich würde ihm gerne das geben können, was sie ihm gegeben haben. Aber jetzt weiß ich, was es bedeutet vor dem Sex drei Orgasmen zu erleben, während dem Sex nochmal zum Höhepunkt zu kommen, verschiedene Stellungen auszuprobieren, nicht zu wissen wo man seine Lust hinstecken soll. Ich betrachte mein Sexleben mit ihm als mein zweites 1. Mal, weil ich jetzt erst weiß, warum ich Sex schätzen sollte. Ich liebe ihn über alles und besonders liebe ich ihn dafür, dass er mir meine Zeit lässt, die ich brauche, und dass er mich an die Hand nimmt und mir zeigt wie es geht.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Moni
Aufrufe
1.407

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren