Klein aber oho!

General Information

Früher fand ich die Jungs noch sehr kindisch doch dann lernte ich diesen Jungen aus meiner Schule kennen er heißt Thomas ist ca. 1,85 groß ist 16 und hat viele Muskeln:smile:Zuerst konnten wir uns nicht gerade sehr leiden,aber dann war ich auf einer Party von meinen freunden und er war auch da,wir waren beide schon sehr angetrunken und verwickelten uns in ein Gespräch,und konnten uns leiden,also redeten wir in den nächsten tagen immer zusammen,in der schule und auf Partys,und kamen uns immer näher.Kurz darauf war sein 17 Geburtstag,die Party war richtig im Gange,und die meisten waren schon betrunken,so auch ich und Thomas.Die Musik war sehr laut,also fragte er mich ob wir in sein Zimmer gehen wollen.Ich sagte natürlich Ja:smile:Doch als wir in sein Zimmer reingehen wollten war es leider schon besetzt von meiner besten Freundin und einem Kumpel von Thomas,also konnten wir nurnoch in das Zimmer von seiner kleinen Schwester gehen,wir setzten uns auf das Bett seiner Schwester schauten uns in die Augen und ich fühlte ein warmes Gefühl um mich dann fing er an mich zu küssen zuerst zärtlich dann immer fester mit Zunge.Daach fing ich an ihn auszuziehen zuerst sein schwarzes Hemd,dann auch seine Hose und seine Boxershorts.Ich war sehr überascht das sein Penis so klein war,fing aber trotzdem an ihn zu lutschen und zu verwöhnen.Ich fande es sehr geil,und er fing an zu stöhnen ich machte weiter bis er fast kam.Dann zog er auch mich aus,öffnete meinen Bh und knetete meine Brüste was sich sehr geil anfühlte wodrauf er meinen Bauch küsste und immer tiefer ging,er zog meinen sehr feuchten slip aus,was mir sehr peinlich war weil ich mich sehr lange nicht rasiert hatte,trotzdem fing er an mich zu lecken,das war ein so intensives Gefühl was ich nie vergessen werde.Danach spreizte ich meine Beine,nahm seinen Penis in die Hand und schob ihn rein.Zuerst machten wir die Missionarstellung danach die Reiterstellung.Ich hätte nicht gedacht das sein kleiner Penis mich so geil befriedigen kann,das ich einen so geilen Orgasmus bekäme.Bevor er kam nam ich seinen Penis in den Mund und schluckte seine Wichse,sie hat etwas bitter geschmeckt aber auch ein bisschen nussig,er stöhnte dann küssten wir uns beide und schliefen nebeneinander ein.Am morgen wurden wir sehr komisch aufgeweckt durch seine schreiende Schwester die uns nackt in ihrem Bett sah.Ups das war peinlich.Das ist jetzt schon ein halbes Jahr her und wir sind immernoch ein sehr glückliches Paar:smile:)Hoffe ihr Mädels da draußen habt auch so viel Glück bei der Jungswahl.<3

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
4.490

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren