Jaja, Cocktail-Abend^^

General Information

Huhu, Mädels!!! :smile2:Mein erstes Mal ist noch gar nicht so lange her.Auf jeden Fall war ich bei einem, bis dahin, sehr gutem Kumpel zu Besuch, da wir seine frisch renovierte Wohnung mit einem Cocktail-Abend einweihen wollten. Er holte mich dann am frühen Abend bei mir zu Hause ab und wir fuhren zu ihm. Bei ihm angekommen, legte ich meine Sachen zur Seite und breitete mich erst mal auf seiner Couch aus.Je später der Abend wurde, desto lockerer wurden wir (wir waren beide nicht betrunken!!) und sprachen über alle möglichen Dinge. Dadurch, dass auf einmal so eine vertraute Stimmung zwischen uns herrschte, legte ich meine Beine auf seinen Schoß. Plötzlich schaute er mich total fasziniert an, was mich zugegebenermaßen irritierte. Dann hob er seine Hand, legte sie auf meine Schulter, glitt über meinen Hals zu meinem Gesicht und küsste mich. (Woohooo *.*) Kurz schaute er mich an und verstand wohl, dass ich diesen Moment unendlich genoss.Also küssten wir uns weiter und wurden immer zärtlicher. Kurze Zeit später lag ich über ihm und küsste ihn weiter, runter zu seinem Hals, während meine Hand unter sein Shirt wanderte. :smile2: In der Zwischenzeit hatte er eine Wolldecke über uns gelegt. Nach einiger Zeit saß ich auf seinem Schoß und wir zogen uns unsere Shirts aus. Er küsste meinen Hals und mein Schlüsselbein, was mich beinahe verrückt gemacht hat!! *.*Nach einigen Minuten lagen wir fast völlig nackt unter der Decke und er inzwischen über mir und wir küssten uns innig. Auf dem Weg zeigte ich ihm, das ich mehr wollte, das ich ihn wollte, JETZT!Er packte meine Handgelenke, legte sie über meinen Kopf und küsste mich so leidenschaftlich wie nie, was mir den Rest gab. Ich spürte sein Becken zwischen meinen Beinen und bemerkte, dass er offensichtlich auch "mehr" wollte :zwinker:. Nur Sekunden später hörte ich ihn schwer ausatmen und ihn fragen: "Sicher? Müssen das hier nicht machen." Also Antwort küsste ich ihn fordernd mit Zunge. Er brach den Kuss ab, drückte meinen Kopf sanft auf das Kissen und küsste meinen Hals. Plötzlich stoppte er, sah mich an, grinste und drang in mich ein .Ich hob mein Becken, schloss die Augen und stöhnte leise auf. In diesem Moment glitten seine Hände von meinen Handgelenken und stützen sich neben meinen Schultern ab. Er fing an, sich vorsichtig zu bewegen und küsste mich immer wieder zärtlich. Immer wieder erkundigte er sich nach meinem Wohlbefinden. Doch ich genoss die Zweisamkeit.Später, als er gekommen war, lag ich die ganze Nacht in seinem Arm und wir unterhielten uns und küssten uns immer wieder.Fazit: Das schönste erste Mal mit einem Mann, der erfahren, aber nicht egoistisch war. :smile2:

erstes Mal Geschichte information

Added by
Mööp
Aufrufe
1.884

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren