Jaa, mein erstes Mal

General Information

Mein Erstes Mal, war auf jeden Fall zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und vor allem mit dem Richtigen^^Meine Eltern waren über das lange Wochenende in Urlaub gefahren, ich bin zu Hause geblieben (eigentlich sollte ich bei meiner Oma sein). Aber naja, ist ja auch egal! Auf jeden Fall hatten mein Freund, mit dem ich zum Zeitpunkt ca. 2 Monate zusammen war, und ich auch schon über das Thema Sex geredet. Jedoch musste er noch auf mich warten, denn ich fühlte mich erst noch nicht soweit. Ich wollte vielleicht aber auch testen, ob er warten kann und mir trotzdem treu bleibt. Denn für ihn war das nicht sein erstes Mal. Also hätte er sehr wahrscheinlich kein Problem damit gehabt, es sofort zu tun! Ich spürte, dass er es sehr wollte und ich noch nicht soweit war. Aber er war geduldig mit mir. Er sagte, ich solle mir Zeit lassen so viel ich brauche. Der ist es, dachte ich mir.Aber jetzt mal zum besagten Wochenende:Meine Eltern waren kaum aus der Tür, da rief ich ihn an. Ich fragte ihn, ob er Lust hätte vorbei zu kommen! Klar hatte er Lust. Ich ging noch schnell duschen und ich war kaum unter der dusche raus, da klingelte es auch schon an der Tür. Ich zog schnell was über und machte ihm die Türe auf. Er hatte eine rote Rose dabei ,soo süß. Wir begrüßten uns mit einem innigen Zungenkuss. Wir hatten es 5 uhr und wir legten uns dicht aneinander gekuschelt auf mein bett und küssten, streichelten uns und sagten uns, was der eine dem anderen bedeutet! Die Küsse wurden immer auffordernder, ich spürte ein süßes Kribbeln im Bauch. Er verschwand unter der Bettdecke und begann mich zu lecken. Erst ganz zart, dann etwas heftiger, oh gott war das geil. Er kam wieder zu mir nach oben, gab mir einen Kuss. Dann sagte ich warte und ich machte es ihm mit dem Mund. Ich spürte wie er immer steifer und größer wurde. Als ob er meine Gedanken lesen könnte, legte er sich auf mich, schaute mir dann ganz tief in die Augen. In diesem Moment fuhren 100 Blitze durch meinen Körper.Er sagte mir, wie sehr er mich liebt und fragte mich, ob ich es auch wirklich will! Ich nickte und er sagte, ich solle sagen, wenn mir etwas weh tut! Er küsste mich und dann drang er sanft in mich ein. Es war so wunderschön! Ich schloss die Augen und es tat kaum weh. Ein leichtes stechen, doch das gab sich nach der Zeit. Wir stöhnten beide laut und es war ein so ultra geiles Gefühl, als er sich in mir entladen hat! Nach 10min kamen wir fast gleichzeitig und es war einfach das Beste. Die Nacht war noch lang - er besorgte es mir noch ein paar Mal mit dem Mund. Er leckte mich, bis ich mich vor Erregung kaum noch halten konnte. Seine Zunge umspielte meinen Kitzler. Ich war so geil auf ihn, dass glaubt ihr mir gar nicht. Sein Lecken wurde immer heftiger, naja es war geil, aber das reicht jetzt auch:zwinker:Es war wunderschön und ich empfehle euch, wartet bis ihr echt soweit seit. Mein damaliger Freund und ich sind jetzt fast 2 Jahre zusammen. Und es gab noch einige heiße Nächte. Ich liebe ihn so. Ich bin soo froh, dass ich ihn habe:-*

erstes Mal Geschichte information

Added by
lena
Aufrufe
1.193

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren