In der Sporthalle

General Information

Also mein erstes Mal hatte cih mit meinem damaligen Freund. Er war 16 und wir hatte auch schon Petting.Er musste den Geräteraum unserer Schule aufräumen, weil er Mist gebaut hatte. Dies musste er Freitag nach der Schule. Da er aber vorher noch Fußball spielen war,musste er seinen Dienst um 19:00 Uhr antreten. Als er um 21:00 uhr noch immer nicht bei mir aufkreutzte (ich hatte sturmfrei und wir wollten filme gucken) bin ich zur Schule um ihm zu helfen.Als er mich sah, küssten wir und innig und ich merkte, dass er bald mit mir Sex haben wollte. Er erzählte mir schmutzige Witze und knabberte mir am Ohr.Als wir gerade die Matten auf den mattenwagen schoben, hob er mich darauf und schob mein T-Shirt nach oben. Ich dachte er wollte nur Petting doch dann fragte er micht,ob ich denn auch regelmäßig die Pille nehmen würde und bereit dazu war.Mir verschlug es die Sprache. Ich sagte,dass ich mir etwas unsicher sei, weil ich Angst hatte, dass die Pille nicht wirken würde. Doch er zog Zwei Kondome aus seiner Hosentasche und zwinkerte mir zu.:herz:Wir zogen uns aus und machten es uns auf dem Mattenwagen bequem. Als ich ihm das Kondom überrollte, waren wir beide schon erregt und wollten es jetzt umbedingt machen.Er fragte nocheinmal, ob ich bereit sei,doch ich setzte mich einfach auf ihn und führte seinen Penis in mich ein. Es piekste nur kurz und ich verzog mein Gesicht. Er wollte sofort aufhören,doch ich wollte nicht.Ich ritt ihn langsam und als ich merkte, dass ich kam wurde ich schneller. Er stöhnte auch und massierte meine Brüste.Es war einfach himmlisch. Doch nach ca. 30 Minuten kam plötzlich der Hausmeister!Wir zogen uns schnell an und taten so, als ob wir schon die ganze zeit umgeräumt hatten.Der hausmeister kaufte uns das ab und sagte, dass er den rest machen würde.Wir gingen zu mir nach Hause, kuschelten auf dem Sofa und schauten einen Film. Dieser wurde aber bald nebensache. Wir trieben es nochmal und in verschiedensten Stellungen. Letzendlichlagen wir in meinem Bett. Er noch in mir. So schliefen wir dann auch ein. und es war einfach himmlisch aufzuwachen und zu merken,dass er immer noch in dir drin war.Seitdem trieben wir es fast überall. Egal ob im park,kaufhaus, im Auto oder auch während dem Kochen:zwinker:Doch er musste umziehen und wir lebten uns auseinander...Doch ich danke dir, Felix, dass ich es gerade mit DIR erleben durfte!:herz:

erstes Mal Geschichte information

Added by
Sophia rawwr
Aufrufe
7.108

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren