In der Feuerwehrwache.

General Information

Mein erstes Mal, fand in der Feuerwehrwache statt, in der ich Mitglied der Jugendfeuerwehr bin. Ich bin dort seit etwa 2 einhalb Jahren Mitglied und Er, Jonas, seit 4 Jahren. Wir kenne uns also schon ziemlich lang und waren auch immer gut miteinander ausgekommen. Schon auf dem 1. Zeltlager, das ich mitgekommen war, verbrachten wir die meiste Zeit zusammen hinten im Zelt. Ich war damals 12, Er 15. Wir haben und dort halt geküsst und so, aber mehr dann wegen des Alters auch nicht. Auch während der Übungen machten wir alles zusammen, wenn auch mit unsere "Clique" die aus 2 Jungs seines Alter uns einem Mädchen, das ein Jahr älter ist als ich besteht. Nach den Übungen ging es dann meist noch hoch in unser Zimmer der Jugendfeuerwehr, wo man sich gechillt auf Sofas schmeißen kann und so.. Da saßen wir dann halt noch oft zu 5 und wenn die anderen gegangen waren, waren halt nur noch wir 2 übrig. So hatten wir da immer noch Spaß, aber ohne jeglichen Verkehr. Bei dem Zeltlager in diesem Jahr ging es dann halt richtig zur Sache, wir waren auch bereit miteinander zu schlafen, aber da wir kein Kondom hatte blieb es dann bei zärtlichen Berührungen. Als wir am Sonntag Abend zurück an der Wache waren, haben wir alle gemeinsam noch was gegessen. Jonas war halt Nudeln einkaufen und hat dabei scheinbar auch Kondome gekauft. Als die Ausbilder weg waren, weil wir zu 4. dann noch den Abwasch beendet hatten, gingen wir dann beide hoch ins JF Zimmer. Als er die Tür aufschloss küsste er mich, seine Zunge war so tief in meinem Mund drin, ich dachte ich ersticke, aber das wäre echt ein schöner Tod gewesen. Naja, dann legte er mich geschickt auf eins der Sofa. Er hatte das Licht ausgelassen... Er küsste mich weiter, legte seine Hände auf meinen Busen und knetete die beiden. Dann zog er mir das super hässliche Poloshirt aus, das wir beide anhatten - Feuerwehrkleidung halt... Er zog mich hoch um meinen BH zuöffnen, seinen Mund immer noch an meinem. Dann zog ich ihm das Shirt aus und öffnete auch seine Hose. Aber er hat mich wieder aufs Sofa gedrückt um meinen Bauch und meine Brüste zu küssen. Auch meine Nippel küsste und umschlang er mit der Zunge. Dann kam er mit seinen Küssen immer mehr meiner Hose zu, die er dann öffnete. Er zog sie mir aus und meinen Slip auch. Was er dann tat, fühlte sich unbeschreiblich toll an: Er hat meinen Kitzler gefunden und ihn geleckt, dabei steckte er seinen Mittel- und seinen Ringfinger in meine Scheide. Es war richtig toll und ich habe mir gewünscht, dass er nie wieder aufhört. Aber dann bekam ich auch Lust auf ihn, also zog ich ihm seine Hose und seine Boxershorts runter. Da war er, sein Penis. Er war ziemlich groß aber ich begann trotzdem ihn mit meiner Hand und meinem Mund zu bearbeiten. So wie er geguckt und gestöhnt hat, muss es sich gut angefühlt haben. Dann holte er ein Kondom aus seiner Hosentasche und sagte mir, dass ich es überstreifen solle. Das tat ich und dann befeuchtete ich es noch einmal mit meinem Mund. Dann beugte er sich über mich und sagte "Bist du bereit? Sollen wir es tun?" und ich sagte "Ja, wenn nicht jetzt, wann dann?". Da mussten wir beide lachen. Und dann drang er in mich ein und Oh mein Gott! wie geil hat sich das den angefühlt?!? Es war zwar ein kleiner Druck in mit drin da, den ich dann durch ein Stöhnen entweichen lassen musste, aber das hat in glaub ich voll angemacht, weil er dann noch schneller wurde. Dann auch mal wieder langsamer und einmal hat er seinen Penis komplett rausgeholt um mich noch mal zulecken. Dann wieder rein in mich und einen seiner Finger hat er dabei auf meinem Kitzler kreisen lassen. Irgendwann ist er dann gekommen, er hat dann gefragt, ob ich denn auch schon gekommen bin und ich musste leider "Nein" sagen aber dann hat er mich noch bis zum Orgasmus mit dem Mund an meiner Scheide befriedigt. Es war toll, und Er war toll! Als uns dann bewusst wurde, dass wir wirklich miteinander geschlafen hatten, haben wir uns beide schnell angezogen und noch einmal geküsst und er hat mich dann noch nach Hause gebracht mit seinem Roller. Es war ein wunderschönes 1. Mal und mittlerweile hatte ich mit ihm schon 4. und 10. Male. Von unserer Beziehung weiß die gesamte Feuerwehr und auch sonst zu ziemlich jeder den wir kennen, aber von unserem bombastischen ersten Mal nur meine beste Freundin aus der Schule, die leider nicht in der Feuerwehr ist und wem er es erzählt hat weiß ich auch nicht..

erstes Mal Geschichte information

Added by
Guest
Aufrufe
6.759

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren