im Whirlpool unter Sternenhimmel

General Information

Ich bin seit nun gut 4 Monaten mit meiner Freundin (14) zusammen. Die ganze Geschichte bis wir zusammenkamen (ich war schon sehr lange in sie verliebt vorher) wäre eine Geschichte für sich, die ich hier an dieser Stelle nicht genauer darauf eingehen will. Auf jeden Fall bin ich seither der glücklichste Mensch auf der Welt!! Sie ist meine erste richtige Freundin. <3Letztes Wochenende war ich am Samstag abend bei ihr, ihre ganze restliche Familie war weg und so hatten wir das ganze Haus für uns. Zuerst kochten wir gemeinsam, danach begannen wir einen Film zu schauen... Wir kuschelten uns aneinander da wir ziemlich kalt hatten. Irgendwann beschlossen wir deshalb, nach draussen in den Whirlpool zu gehen und uns dort etwas aufzuwärmen. Natürlich hatte ich keine Badehose dabei, so entschloss ich, in den Boxershorts zu gehen. Sie ging ins Zimmer um sich umzuklleiden und erschien nach kurzer Zeit wieder mit einem sehr sexy Bikini. Wir gingen nach draussen und begannen uns sofort zu küssen und umschlangen uns. Über uns funkelten die Sterne und rund um uns herum fiel der Schnee. Ich umschlang sie und drückte sie an mich heran.. dabei musste sie meinen prallen Ständer gespürt haben.. auf jeden Fall wanderte sie mit ihren Händen zu meinen Shorts hinunter und begann, meinen Penis durch die Boxershorts zu massieren.Ich begann, ihr ihr Bikinioberteil auszuziehen, was nicht ganz einfach war. Doch schliesslich schaffte ich es. Ich küsste ihre schönen Brüste und massierte sie. Wir schauten uns in die Augen und wussten einfach: "Dieser Moment ist der perfekte Moment".Zwar hatten wir mit Petting bereits etwas erfahrung, jedoch hatten wir uns noch nie vollständig Nackt gesehen und uns so gegenseitig befriedigt.Unterdessen war ich schon sehr erregt und atmete sehr tief. "Ich liebe dich" flüsterte sie mir zu... Nun hatten auch meine Hände den weg zu ihrer Muschi gefunden. irgendwie schafften wir es, dass wir beide unsere Badehosen respektive Boxers einander ausgezogen hatten. Ich hatte ihr unterdessen die Hände von meinem Penis weggenommen und flüsterte ihr ins Ohr: "Schatz, jetzt möchte ich dich verwöhnen.." mit diesen worten begann ich ihre muschi intenisver zu massieren. Es war so ein herrliches gefühl, ihre haut so nahe an meiner zu spüren. Ich spürte jeden Herzschlag und jeden Atemstoss. Sie atmete bereits sehr tief, hatte nun ihre augen geschlossen und stöhnte leise. Mit zwei Fingern drang ich in sie ein und sie stöhnte lauter und drückte ihr Becken gegen mich. mit der zweiten hand massierte ich ihren kitzler. ihr stöhnen wurde immer lauter und schneller und schliesslich kam sie in meinen Armen!"nun bist du dran" lächelte sie, nachdem sie sich von ihrem orgasmus erholt hatte - und begann meinen Penis unter wasser ebenfalls zu massieren. erregt durch alles was bis anhin passiert war kam ich sehr schnell, und spritzte ich bereits nach wenigen sekunden in den whirlpool ab. Sie nahm schon mehrere Monate die Pille und das wussten wir auch beide, deshalb mussten wir uns keine weiteren sorgen über solche sachen machen. "Ich liebe dich" flüsterte ich ihr ins ohr "ich dich auch," sagte sie "ich möchte dich ganz!! hier!" sagte sie.wir küssten uns , ich fragte sie ob sie es wirklich wolle... sie sass angelehnt an die pool wand und ich lag auf ihr und drang ganz langsam mit meinem penis in ihre zarte muschi ein. ich sagte ihr sie solle es sofort sagen, wenn es weh tut, aber als ich ihr jungfernhäutchen durchdrang, machte sie nur kurz ein schmerzverzerrtes gesicht und ich stoppte kurz - aber sie sagte nur ich solle wietermachen, es tue nicht fest weh.dieses gefühl, wie nahe ich ihr mich fühlte, in ihr drinn z sein, war das schönste was ih bis anhin erlebt habe. Wir fanden bald den rhytmus und sie stöhne und ich auch. ich schrie beinahe ihren namen, und hoffe bis jezt das die nachbarn nichts gehört hatten, und nach geschätzten 10 minuten kam ich und spritzte in ihr ab! es war als ob 1000 schöne schockwellen durch mich durchstörmten! auch sie war nun gekommen. wir lagen einander in den armen, schauten an den sternen himmel.später gingen wir aus dem whirlpool wieder nach drinnen und trieben es auf ihrem bett nochmals! sie ist mein ein und alles und dieser abend war der schönste in meinem leben. er war einfach perfekt. s, i love you! :smile: <3

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
5.698

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren