Im Schneetreiben

Mein erstes Mal
Bewertung
4,00 Stern(e)

General Information

Ich habe Babs beim Dorffest in der Halle kennen gelernt. Gesehen schon öfters aber an diesem Abend haben wir getanzt, in der Bar Drinks genommen und ich durfte sie nach Hause begleiten. Es war kalt und sie verabschiedete sich mit einem innigen Kuss von mir. Der erste Zungenkuss mit meinen 16 Jahren. Babs war schon 18 und hatte einen alten Käfer. Wir verabredeten uns für Mittwoch, als angehende Friseurin wollte sie mir die Haare schneiden. Nach dem Schnitt, bei dem ich die körperliche Wärme von ihr sehr genoss, fragte sie ob ich am Wochenende schon etwas vorhätte. Mein Vorschlag, in den Wohnwagen meiner Eltern ins Allgäu zu fahren nahm sie an, gerade mal 1 Stunde Fahrt.
Ich konnte das Wochenende kaum erwarten, bekam von meinem Vater den Schlüssel und heimlich ein Kondom in die Hand gedrückt. Im Allgäu angekommen, heizte ich sofort den Wohnwagen auf, ein kaltes November Wochenende lag vor uns. Das große Abteil war schon zum Bett umgebaut, ich stellte ein paar Kerzen auf und Babs öffnete eine Flasche Rotwein.
Der Wohnwagen war schon ziemlich ausgekühlt und ich nahm eine Decke aus dem Staufach. Babs glitt mit 2 gefüllten Gläsern neben mich, wir stießen an und nahmen einen Schluck. Sie kuschelte zu mir unter die Decke und ich genoss die körperliche Wärme. Die Küsse wurden immer intensiver, wir rieben unsere Körper aneinander und langsam wurde es heiß unter der Decke. Ich schob meine Hände unter ihren Pulli und streichelte ihren Rücken, sie schickte ihre Hände ebenso auf Wanderschaft. Dann löst sie sich aus unserer Umarmung und zieht ihren Pulli über den Kopf, schüttelt ihr kurzen, blonde Haare und knöpft sich die Jeans auf. Ich konnte den Blick nicht von den kleinen Brüsten mit den schön gekennzeichneten, dunkelbraunen Nippeln wenden, da war sie schon nackt und half mir Pulli und Jeans auszuziehen. Wie rückten unsere Körper unter der Decke zusammen. Mein steifes Glied rieb an ihrem Oberschenkel. Ich suchte damit ihre Mitte. „Ich hab noch nie…“ stammelte ich und suchte in der Tasche nach dem Kondom. „Brauchst du nicht, ich nehme die Pille“. Sie öffnete die Oberschenkel, „lass es einfach geschehen.“ Während wir mit unseren Zungen ringen, spürte ich plötzlich, wie mein Glied in den heißen, feuchten Tunnel stieß. Sie kam mir mit ihrem Becken entgegen, ihre Muschi umschloß mein Glied und nach kurzen, heftigen Stößen kam ich in ihr. Mir war es etwas peinlich, aber sie streichelte mein Haar, umschloss mein Becken mit ihren Oberschenkeln, „wir haben noch das ganze Wochenende“. Nach ein paar Schlucken Wein und der obligatorischen Marlboro begann ich ihren Körper zu erkunden. Sie zeigte mir, wie sie verwöhnt werden wollte und beim zweiten Mal hatte auch sie etwas davon. Am nächsten Morgen lagen 20 cm Schnee, wir machten Frühstück, einen kurzen Spaziergang, um uns danach wieder unter die Decke zu kuscheln. Dieses Wochenende ist 45 Jahre her, aber ich werde es nicht vergessen, eine 2 Jahre ältere Frau hat mir gezeigt, wie schön Liebe sein kann.

erstes Mal Geschichte information

Added by
klaus0401
Aufrufe
12.516
Zuletzt aktualisiert

Additional information

Dein Alter
62
Alter Deines Partners / Deiner Partnerin?
18
Verhütung
Pille

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren