Im Flur, geil!!!

General Information

Ich war bei meinem bestem Freund auf eine Party eingeladen. Da fiel sie mir schon sofort auf. Sie hatte ein fast durchsichtiges Kleid an. Man konnte ihren BH und alles sehen. Sie sah unglaublich aus. Ich trinke aus Prinzip kein Alk und so hab ich auch bemerkt, dass sie mich auch die ganze Zeit anschaute. Sie hatte nur ein Bier getrunken (das wusste ich nur, weil ich sie die ganze Zeit beobachtete). Ich dachte mir, dass irgendjemand mal den ersten Schritt machen musste, und so ging ich zu ihr rüber und sprach sie an. Ich erfuhr, dass sie Nadine heißt und nur ein paar Straßen von mir entfernt wohnt. Ich wunderte mich zwar, dass sie mir noch nicht aufgefallen war. Aber egal. Ich sagte, dass sie wunderschön sei. Sie antwortete, dass auch ich ganz süß wäre. So ging das hin und her, bis sich unsere Lippen berührten. Da berührten sich unsere Zungen. Die andern(jedenfalls die, die noch nüchtern waren) schauten uns bei unserem "Dauerbrenner" zu. Später erfuhr ich, dass wir uns wohl so gute sieben, acht Minuten geküsst haben müssten. Wir verbrachten den Abend mit knutschen, gegenseitigem "füttern" (nur Chips und Cola, auf die Cola bestand ich). Abends, es muss so gegen halb drei gewesen sein, war es an der Zeit nach Hause zu gehen. Mein Kumpel hatte Sturmfrei (was ja auch der Grund der Party gewesen war) und so fragte er mich, ob ich nicht bei ihm pennen wollte. Natürlich wollte ich, und weil er schon ziemlich müde war, konnte ich ihn leicht überzeugen, dass Nadine auch bleiben durfte. Ein Anruf bei den Eltern, dass ich bleiben würde genügte. Nadine schlief bei einer Freundin :zwinker:.Als ich in Boxershorts auf meinem "Bett" (Boden) lag, konnte ich nicht einschlafen. Einerseits weil Nadine auf dem Bett über mir lag, und andererseits weil mein Kumpel schnarchte. Als ich an Nadine dachte, berührte mich auf einmal eine Hand an meiner Brust. Langsam ließ sich Nadine auf mich herabgleiten und wir umschlangen uns. Ich wunderte mich, dass wir schon so ein Vertrauen in uns hatten, dass wir uns so Nahe kamen. Plötzlich fuhr ihre Hand unter meine Shorts. Ich bekam augenblicklich nen' Ständer. Sie umfasste ihn. Ich merkte, dass sie zitterte. Vorsichtig zog ich ihr den BH aus dann fuhren meine Hände zu ihrem Slip. Der war ganz feucht. Inzwischen war ich auch meine Boxershorts los. Ich weiß nicht ob ihr das wisst, aber schnarchen isst eines der unerotischsten Geräusche die es auf der Welt gibt. Also rollten rutschten und krabbelten wir in den Flur. Sie sagte sie nehme die Pille, und deshalb sei kein Kondom nötig. Doch bevor ich in sie eindringen konnte, nahm sie meinen Penis in den Mund. Kurz vor meinem Orgasmus hörte sie (leider) auf und leckte um meinen Bauchnabel. Jetzt konnte ich in sie eindringen. Wow! Alles war so warm und einfach so unbeschreiblich. Wir beide kamen gleichzeitig. Aber wir wollten noch nicht aufhören. Ich streichelte mit meiner Zunge ihre angeschwollene "Perle". Sie stöhnte laut auf. Bisher hatten wir uns noch große Mühe gegeben nicht meinen Kumpel aufzuwecken. Aber jetzt war kein halten mehr. Sie drückte mich auf den Boden und ritt auf mir. Es tat ihr nicht weh, hatte sie später zu mir gesagt. Sie stieß immer fester zu und als wir abermals gleichzeitig zum Orgasmus kamen schrie sie laut auf. Ich stöhnte wie wild. Wir schliefen im Flur ineinander umschlungen ein. Als morgens so gegen sieben die Eltern von meinem Kumpel nach Hause kamen, mussten sie uns wohl so gefunden haben. Denn als wir aufwachten lagen wir im Wohnzimmer (peinlicherweise immer noch nackt) auf dem Sofa. Beim Frühstück schauten uns die Eltern zwar manchmal etwas seltsam an, sagten aber nichts (worüber ich auch dankbar bin).Mein Kumpel hatte mir später anvertraut, dass er uns gehört habe, versprach allerdings die Klappe zu halten. Ich dachte jetzt wäre es aus mit mir und Nadine, aber sie wollte tatsächlich was "Ernstes" draus machen (ich auch). Wir sind heute nach einem Jahr immer noch zusammen und haben unglaublichen Sex miteinander.Und jetzt für die Jungs die ES noch nicht gemacht haben: Wenn ihr wisst, dass ihr ein Mädchen/Frau wirklich liebt, dann ist es egal wie lange ihr sie schon kennt! Man weiss einfach ob man so weit ist.JJJ

erstes Mal Geschichte information

Added by
JJJ
Aufrufe
7.434

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren