• Es sind wieder ein paar schöne Fotobeiträge eingetrudelt. Schau sie dir doch einmal hier an und stimme für deinen Favoriten.

Im Ferienlager

Mit der Kindergartenliebe im Ferienlager nach der Disko.
Bewertung
4,00 Stern(e)

General Information

In den 80er sind wir Kinder/Jugendliche in den Sommer und Winterferien jedesmal für mehrere Wochen ins Ferienlager gefahren. Da dies über die Betriebe der Eltern organisiert war, ist man eigentlich jedes Jahr mit den gleichen Kindern/Jugendlichen zusammen gewesen. So bin auch ich immer mit einem Mädel das ich schon aus dem Kindergarten kannte gefahren. Als wir beide 13 waren entdeckten wir auch das wir uns interessant fanden. Das war besonders bei der einmal die Woche stattfindenten Disko deutlich wo wir zwei fast nur miteinander tanzten. Was wir Jungs besonders bei den langsamen Liedern nutzten um die Mädels auch Mal am Po oder versteckt zwischen den Körpern am Busen zu berühren.
Nach der Disko oder eigentlich jeden Abend nach dem zu Bett gehen haben wir Jungs versucht uns auf die Mädelszimmer zu schleichen oder zwei Mädels sind zu uns Jungs aufs Zimmer gekommen. Da hat man dann zusammen Karten (auch Strippoker) gespielt oder die Pärchen sind jeweils in ein Bett verschwunden, haben unter der Decke geknutscht oder gefummelt (Handjob+Fingern). Mit ganz viel Glück durfte man auch Mal ein Mund am Penis spüren oder eine Muschi lecken. Zu mehr ist es eigentlich nie gekommen. Bzw. haben die Mädchen immer darauf geachtet das wir Jungs unsere Lust nur in der Decke oder auf ihren Händen verteilen, selten bei viel Druck auch Mal auf einem Bauch oder Busen. Danach ist man dann wieder auf sein Zimmer geschlichen. Ab und an kam es auch dazu das die Pärchen Mal gewechselt haben weil jemand neues plötzlich mitfuhr. Einmal kam die Erzieherin der Mädels ins Zimmer um zu gucken ob alles OK ist, ich unter der Bettdecke hinter dem Mädel versteckt und sie noch ihr Hand an meinem Glied. Als ich in diesem Moment kam, biß ich ihr in die Schulter um nicht zu schreien. Das war aber immer noch nicht das erste Mal.
Bei der letzten Disko vor der Abreise waren wir natürlich sehr traurig weil es hieß das man sich wieder ein Jahr nicht sieht. Als wir wieder kurz vor Mitternacht bei den Mädels aufs Zimmer sind, haben wir wieder gekuschelt im Bett und gefummelt. Plötzlich setzt sich das Mädel auf meinen Bauch und klemmt mein Schwanz zwischen ihre Schenkel und reibt ihre Spalte an mir. Ich war kurz vorm explodieren. Sie beugt sich runter zu mir und flüstert in mein Ohr ob ich mit ihr Sex haben wöllte, es wäre ihr erstes Mal und sie möchte es jetzt wissen wie es sich anfühlt. Ich könnte nur Nicken, weder ein Gedanke an Verhütung verschwendet noch an irgendwelche Konsequenzen wenn das rauskommt. Sie hebt ihr Becken etwas an und führt mein zum bersten prallen Schwanz an ihre Muschel. Dann sinkt sie langsam etwas nach unten und mich umfängt diese heiße enge Feuchte. Wir spüren beide das ich an ihrem Häutchen anstoße, sie wartet ein kurzen Moment dann lässt sie sich fallen und stößt ein spitzen Schrei aus und versucht sich noch den Mund zuzuhalten damit niemand im Zimmer was merkt. Dann bewegt sie sich leicht auf und ab und reitet ganz langsam, ich beiße die Zähne zusammen und denke nur nicht kommen. Hat keine 30s geholfen und ich habe tief in ihr abgespritzt. Sie ist dann noch eng an mich gekuschelt 5min auf mir sitzen geblieben. Sie sagte Danke und wir küssten uns. Als sie merkte das ich langsam wieder hart wurde, stieg sie von mir runter und verwöhnte mich wieder nur mit der Hand und ich fingerte sie nochmal zum Orgasmus. Danach sind wir wieder auf unser Zimmer geschlichen. Wo ich versuchte das gerade erlebt zu verarbeiten, ich glaube ich habe die ganze Nacht nicht geschlafen. Natürlich hat man vor den anderen Jungs geprahlt und viel weiter ausgeschmückte Geschichten erzählt.
Wir haben es danach immer Mal wieder geknutscht oder gefummelt, aber Sex gab es nie wieder. Nach der Wende haben wir uns dann aus den Augen verloren, bzw. Jeder hat eigene neue Partner gehabt. Unsere Eltern haben aber immer noch regelmäßigen Kontakt zueinander und wir grüßen uns über sie regelmäßig jedes Jahr einmal. Keine Ahnung ob sie noch daran denkt was damals passiert ist oder was unsere Eltern denken würden wenn sie wüssten das wir mit 13 nicht nur die normalen Ferienlageraktivitäten gemacht haben.
Mit Abstand betrachtet und im Alter kann ich sagen das wir damals riesiges Glück hatten das sie nicht schwanger wurde, die Eakulationen in der Jugend waren immer riesig und bestimmt auch sehr potent.

erstes Mal Geschichte information

Added by
ligneus_mortis
Aufrufe
11.995
Watchers
1
Zuletzt aktualisiert

Additional information

Dein Alter
16
Alter Deines Partners / Deiner Partnerin?
16
Verhütung
Keine

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren