ich war von mir selbst überrascht:)

General Information

Also, erstmal zum anfang:Er hieß Vincent, gin auf ein Sportgymnasium und sah echt gut aus :smile:.Wir waren schon monatelang zusammen:smile: Wir haben uns in der stadt getroffen und gequatscht und viel gelacht und natürlich geküsst *-*. Ich dachte einfach, dass die chemie wohl stimmte und er sagte mir immer wieder wie süß und hübsch ich sei *-*irgendwann hat er mich gefragt, ob wir zu ihm nach hause wollen und ich beantwortete seine Frage natürlich mit "ja", denn ich mag es einfach, bei ihm zu sein :smile:Wir waren bei ihm in seinem Zimmer und guckten uns gerade einen Film an, als meinen namen flüsterte, mihc an sich ranzog. ich guckte ihm ein wenig verwundert an, denn in der City hatte er noch ein wenig ... Abstand gehalten:grin:.ich guckte ihm in die Augen, bernstein farben *-* und er küsste mich:herz:. ich setze mich auf sein Schoß , er hatte eine hand auf meine hüfte, die andere ging auf wanderschaft zu meinem Po:grin:ich schob ihm meine Zunge in dem Mund, irgendwie fühlte sich das alles so richtig an:ashamed:Er bekam sehr schnell einen steifen und fuhr mit seinen Händen hoch zu meinen Brüsten:zwinker:Ich hatte am Anfang ein wenig Angst davor, weil ich Cup A habe, aber es schien ihm ncihts weiter aus zzu machen:grin:.er massierte meine brüste und ich krallte mich leicht an seinem Shirt, weil es sich einfach wunderbar anfühlte *-* Ich rutschte runter von seinem Schoß und legte mcih neben ihm, er beute sich über mich und fragte mich schließlich, ob ich mit ihm schlafen wollte *o*Er war keine jungfrau mehr, ich schon, aber ich beantworte die frage mit einem "sehr gerne " und küsste ihn :smile:wir zogen uns gegenseitig aus und obwohl ich dachte, dass er mich bestimmt fett finden würde ( 1,72m groß, 55kg ) , sagte er mir dabei, dass ich eine wundervolle Figur hätte und flüsterete mir ins Ohr, dass ich keine Angst haben müsste und er würde nur soweit gehen, wie ich es wollte :love::herz:.Er lag auf mir und ich war vollkommen entspannt, da ich ihm sehr doll vertraute. Er führte seinen penis ein und stöhnte ein wenig, als er drin war :zwinker:ich hatte nur einen kurzen, aber auszuhaltenen Stich gespürt, der aber nach ein paar sekunden wieder weg war :smile:Ich fasste nach seiner hand und verhakte meine Finger mit seinen *-*Während er sich langsam bewegte, guckten wir uns in die Augen und küssten uns immer wieder <3nach ungefähr 10min kam er dann auch und fragte, ob er mcih noch verwöhnen sollte, aber ich verneinte, weil in dem moment siene Mum an die Tür klopfte und fragte, ob wir kondome bräuchten:what:.Vincent rief lachend, dass ich die pille nehme und seine Mum verschwand :grin:.Wir kuschelten danach noch eine ganze Weile und guckten den Film weiter:grin:Und obwohl ich nciht gekommen bin, war es sehr schön;**

erstes Mal Geschichte information

Added by
Guest
Aufrufe
2.481

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren