Ich war überfordert damit und es war saupeinlich!

General Information

Hi@all! Ich bin Marco und ich bin schon seit etwa einem halben Jahr mit meiner Freundin Sophie zusammen. Sie ist ebenfalls 15 und wir lernten uns in einer Disco kennen. Ich hatte mich sofort in sie verliebt, als ich sie sah, sie ist wunderschön. Sie hat lange blonde Haare, blaue Augen und wie ich mittlerweile weiß, ist sie sogar sehr klug. Sie ist richtig gut in der Schule, also von wegen blond=blöd! :zwinker: Mein erstes Mal erlebten wir aber ganz am Anfang der Beziehung und ich war überhaupt nicht darauf vorbereitet. Wir waren genau eine Woche zusammen, als meine Eltern zum shoppen übers Wochenende nach Tschechien fuhren. Ich wollte lieber ein bisschen Computer spielen. Dann klingelte plötzlich das Handy und Sophie war dran. Ich erzählte ihr, dass ich das gesamte Wochenende sturmfreie Bude hätte und kurz danach verabredeten wir uns bei mir zu Hause. Wir zockten zuerst ein wenig am PC und kamen uns dabei immer näher. Die Initiative ging ganz klar von ihr aus und als sie merkte, dass ich sehr schüchtern bin, unterhielten wir uns. Dann legten wir uns auf mein Bett und Sophie gab mir einen Zungenkuss. Das war der erste Kuss in meinem Leben. Ich bekam sofort einen roten Kopf und mein Penis wurde steif. Sie lächelte und sagte, dass sie schüchterne Jungs total süß findet. Dann stand sie kurz auf, zog aus ihrer Jackentasche ein Kondom hervor und fragte mich ob, ich schon dafür bereit wäre. Sie bemerkte bestimmt meine ganze Anspannung. Ich stotterte und war total nervös. Sophie küsste mich auf den Mund und sagte, dass es für sie okay wäre, wenn wir noch warten. Aber ich wollte unbedingt diese Erfahrung machen, ich war schon zu erregt und deswegen sagte ich ihr, dass ich "es" gern möchte, aber Angst hätte etwas falsch zu machen. Erst da verriet sie mir, dass sie schon Erfahrungen hatte und es für sie nicht das Erste Mal sein würde. Wir zogen uns langsam aus und legten uns wieder auf mein Bett. Nun war mein Penis total steif und ich hatte einen feuerroten Kopf. Sophie küsste mich wieder und streichelte mich um mich zu beruhigen, aber ich war irgendwie wie gelähmt vor Aufregung und vor Erregung. Sie fragte mich nochmals, ob wir besser aufhören sollen, aber ich sagte ihr, dass ich sie lieben würde und unbedingt mit ihr mein Erstes Mal haben will.Dann setzte sie sich auf mich und ritt mich. Ich stöhnte und meine Gefühle wurden immer heftiger, aber ich bekam einfach keinen Orgasmus. Als meine Gefühle dann so heftig wurden, dass ich richtig laut aufstöhnen mußte, kam ich endlich. Sophie ritt mich dann noch weiter bis ich kurz danach zum zweiten Mal kam und dann kuschelten wir uns aneinander und blieben noch einige Zeit liegen.Ich schämte mich irgendwie ziemlich vor ihr und ließ daher einfach die Augen geschlossen. Den Rest des Wochenendes gingen wir noch ins Kino, in den Zoo und in die Innenstadt.Erst einige Tage später redeten wir über unseren Sex und es war noch gerade rechtzeitig um unsere Beziehung zu retten. Hätten wir uns weiter angeschwiegen, wäre die Beziehung wohl vorbei gewesen. Geschlechtsverkehr hatten wir allerdngs seitdem nicht mehr, nur Petting und küssen. Denn ich möchte noch warten bis ich wieder bereit bin mit Sophie nochmal richtigen Sex zu haben und sie akzeptiert das zum Glück, weil wir uns beide sehr lieben. Ja, das war mein Erstes Mal und es war nicht besonders schön, es kam für mich einfach zu früh. Ich wünschte, ich hätte Sophie zugestimmt und hätte noch gewartet, aber die Beziehung wurde ja glücklicherweise noch gerettet.Lg von Marco.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Marco
Aufrufe
1.876

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren