Ich hatte die ganze Zeit höllische Schmerzen...

General Information

Es war kurz nach den Sommerferien und wir waren erst eine Woche zusammen... Es war Freitag und wir waren bei ihm zu Hause. Seine Eltern und seine Schwester waren nicht da. Er selber hatte schon Erfahrung, wusste aber, dass ich noch Jungfrau bin/war. Auch sonst hatte ich keine großen Erfahrungen.Wir wollten uns eigentlich nur ganz gemütlich "Findet Nemo" auf DVD angucken. Aber schon zehn Minuten, nachdem der Film lief, waren wir mehr mit uns selber beschäftigt. Ich ahnte irgendwie, dass es heute passieren würde, denn schon als er zwei Tage davor bei mir geschlafen hat, wäre es fast passiert. Allerdings war ich zu verkrampft und außerdem hatte er an diesem Abend einiges getrunken.Nun wieder zum besagten Freitag: Wir küssten uns also erst mal eine ganze Weile. Irgendwann fingen wir dann langsam an uns auszuziehen. Wir fuhren uns mit den Händen über unsere Körper und er verwöhnte meine Brüste mit seiner Zunge. Als wir ganz nackt waren, zog er sich ein Kondom über und legte sich auf mich. Es tat höllisch weh, als er in mich eindrang. Ich bin zusammengezuckt und hab vor Schmerzen laut aufgestöhnt. Ihn hat das nicht weiter gestört und er hat angefangen, sich zu bewegen. (Vielleicht klingt das jetzt sehr nach Arschloch, aber ich wollte es unbedingt und hätte gar nicht gewollt, dass er aufhört.) Während er in mir war, hatte ich eigentlich die ganze Zeit Schmerzen, lag einfach nur da und war mit meinen Gedanken ganz woanders.Als er gekommen war, sah er mich zufrieden an und küsste mich.Später waren wir noch duschen, wobei er schon wieder ziemlich hart wurde. Es kam aber zu keinem weiteren Sex, weil ich zum einen gehen musste und es zum anderen immer noch sehr wehtat. Wahrscheinlich lag es auch teilweiße an seinem doch sehr großen Penis, dass ich SOLCHE Schmerzen hatte.Später, als ich am Bus stand, war ich trotz allem ziemlich glücklich, dass es passiert war.Eine Woche später hab ich mich von ihm getrennt, da es ziemlich viele Missverständnisse zwischen uns gab und er es nicht nötig hatte, mit mir darüber zu reden. Ich konnte ihn lange nicht vergessen...Das ganze ist jetzt 1 1/2 Jahre her, mittlerweile bin ich drüber weg. Manchmal überlege ich, ob ich nicht einiges verpasst habe dadurch, dass ich gleich mit ihm geschlafen habe. Mittlerweile habe ich aber verschiedene Dinge nachgeholt, bin selbstbewusster im Bett geworden und probiere auch gerne neue Dinge/Orte aus.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Lena
Aufrufe
998

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren