Ich hätte warten sollen....

General Information

Ich lernte ihn im Sommer 2001 kennen und fand ihn von Anfang an sehr attraktiv. Jedoch hörte ich von seinen Freunden immer öfter von seinen vielen Geschichten mit Mädels, die er anscheinend öfter wechselte als andere Leute ihre Unterwäsche. So ging ich eher auf Abstand und versuchte den Kontakt mit ihm zu meiden um mich nicht in ihn zu verlieben. Aber es ließ sich nicht vermeiden ihn öfter zu sehen und so unterhielt ich mich doch das eine oder andere Mal mit ihm.Eines Tages saßen wir beide bei seinem besten Freund im Auto auf der Rückbank, meine beste Freundin als Beifahrer. Wir beachteten die anderen beiden kaum und unterhielten uns. Plötzlich lag seine Hand auf meinem Knie und er streichelte mich. Ich wollte mich nicht wirklich wehren, fand es eigentlich sehr angenehm. Ich sah in seine blauen Augen und wusste, dass jegliche Bemühungen, mich nicht in ihn zu verlieben, sinnlos gewesen waren. Nach einiger Zeit verabschiedete ich mich, weil ich nach Hause musste. Ab diesem Zeitpunkt unternahmen wir oft etwas miteinander. Einige Zeit später war Volksfest in unserer Stadt und wir trafen uns auch dort einige Male. Er hatte zu diesem Zeitpunkt wieder mal eine Freundin, auf die ich sehr eifersüchtig war. Eines Tages kam er zu mir und sagte, dass es aus wäre mit ihr. Am selben Abend noch entfernten wir uns vom Fest und gingen in Richtung seines Autos, wo wir uns lange unterhielten und uns irgendwann auch küssten. Ab diesem Tag waren wir zusammen. Wir trafen uns die nächsten Tage öfter, auch wenn meine Mutter nicht begeistert von der Verbindung war, immerhin war er über 4 Jahre älter als ich. Schon nach einigen Tagen begann er öfter und häufiger an mir rumzufummeln. Ich wollte das nicht wirklich, schließlich war er mein erster Freund und ich vollkommen ohne Erfahrungen, doch ich konnte mich auch nicht richtig wehren. Nach zwei Wochen sage er, dass seine Eltern nicht zu Hause wären und wir könnten zu ihm Fernseh guggen gehen. Eigentlich hätte mir zu diesem Zeitpunkt klar sein müssen, was er eigentlich wollte, doch ich war blind. Kaum waren wir in seinem Zimmer, lagen wir auch schon auf dem Bett und er zog mich aus. Wie in Trance ließ ich es mit mir machen. Schon kurze Zeit später wollte er in mich eindringen, was nur schwer gelang, weil ich kaum erregt war. Unter höllischen Schmerzen ertrug ich seine Stoßbewegungen und hoffte, dass es bald vorbei sei. Nach einiger Zeit rollte er sich von mir herunter und zog sich an. Ich tat es ihm gleich, sah auf die Uhr und erklärte, dass ich nun heim musste. Daheim wusste ich nicht, was ich fühlen sollte. Auf der einen Seite fühlte ich mich erwachsen, endlich hatte ich es hinter mir, und so schlimm war es auch nicht, auf der anderen Seite war ich schrecklich enttäuscht, hatte ich mir doch ausgemalt wie zärtlich er sein würde, wenn es erst einmal passieren würde. Nur zwei Wochen später machte er mit mir Schluss unter einer fadenscheinigen Begründung. Tags darauf fand ich heraus, dass er eine Neue hatte und mich während der vier Wochen, die wir zusammen waren zwei mal betrogen hatte. Zudem hatte er als er mit mir Schluss gemacht hatte (am Telefon!!) seine Neue neben sich im Bett liegen. Ich war am Boden zerstört und brauchte über ein Jahr um über diese Enttäuschung hinwegzukommen. Schließlich hatte er mir immer gesagt, dass er sich geändert hätte und mich lieben würde, und nie verlassen. Nun wusste ich, dass diese seine übliche Masche war. Während dieser Zeit hatte ich auch große Probleme mit Sex und keiner durfte mir zu nahe kommen.Heute, drei jahre später, kann ich ohne Schmerz und Enttäuschung darüber reden und ihm auch ohne Hassgefühle begegnen und schaffe es meist sogar, mich noch kurz mit ihm zu unterhalten. Ich habe seit fast einem Jahr einen lieben Freund, den ich wirklich über alles andere auf der Welt liebe. Ich wünschte ich hätte mit meinem ersten Mal gewartet bis ich wirklich bereit gewesen wäre und nicht nur alles über mich ergehen lassen musste.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Sarah
Aufrufe
1.293

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren