Himmel oder Hölle?!

General Information

ja dann werd ich euch doch mal von meinem erstenmal erzählen!Am Besten ich fange von ganz von vorne an... Vom 31.April auf den 1. Mai ging ich , wie jedes Jahr, mit freunden auf *tanz in den Mai*! ne party bei uns inner Umgebung. Dort hatten wie immer alle viel spaß und ham richtig die sau rausgelassen. Nach kurzer zeit habe ich dann irgendwie durch meinen Ex freund (ohjeohje ich weiß^^) meinen jetzigen freund Gismo (eig.sven) kennen und ( nach ca 3 wochen) lieben gelernt!Wir haben eine super schöne Beziehung und das jetzt schon ca 3 Monate lang, was bei mir das erste Mal so lange ist! Aber mehr als derbes rummachen war bis vor kurzem noch nicht drin....Ja, komm ich dann mal zur Sache^^....Auf jedenfall kam mein Schatz am 29.07.06 zu mir (ein Samstag) da wir 2 Geburtstagspartys am Abend vor uns hatten! Da gingen wir dann auch hin und hatten ne menge spaß! gegen 4 Uhr morgens trafen wir beide dann torkelnd bei uns zuhause ein und dachten uns wir könnten ja auch aufem dachbodenzimmer schlafen! (schönes großes bett und so^^)Wir hatten beide gut geschlafen und morgens gegen 11 Uhr wurden wir dann wach. Mein freund war wie immer sofort hellwach und machte sich an mich ran! Er legte sich neben mich, küsste mich am ganzen Körper, zog mich aus und stimulierte meinen Kitzler. Dies empfand ich als sehr schön und genoss es eine ganze Zeit lang^^...Nachher legte er sich dann auf mich. Ich zog ihn aus und er versuchte in mich einzudringen. dies gelang aber nicht so wie wirs wollten, da ich schon vorher so erbährmlich schmerzen in meiner *unteren gegend* hatte das mir schon die tränen über meine wangen liefen! aber da ich meinen schatz ja nicht all zu sehr enttäuschen wollte hab ich ihn es nochmal veruschen lassen... als es dann vllt zur Hälfte drin war fing ich schon fast schrecklich an zu schreinen vor schmerzen... er hat kurz gewartet und weiter gemacht.. nach ca 10 minuten schmerzen wie ich sie noch nie zuvor verspürt hatte war er dann soweit und bewegte sich langsam in mir! leider konnte ich das nicht ganz so genießen wie ich es wollte,da ich immer noch sehr geschockt war! Nachdem er dann an seinem höhepunkt war, legte er sich wieder neben mich, gab mir nen Kuss und fragte mich ob es wirklich so schlimm war.... ehm ja.. was soll ich da schon sagen !! ich sagte ja schon aber er kann da ja nichts zu... Mein schatz meinte dann nur zu mir das es mein nächsten mal immer besser wird und ich die hoffnung nicht aufgeben sollte! (achja, verhütet haben wir natürlich! ich nehme seit 3 jahren die Pille!)Nach meinem ersten mal hab ich 3 tage lang geblutet wie sch**** und ich dachte schon ich hab meine tage^^.. zum glück war es nicht so!ja mädelz das war also mein erstes mal ! Aber ich muss eins sagen: bildet euch jetzt bitte nichts ein und denkt ihr habt auch solche schmerzen! bei jedem ist es was anderes und etwas ganz besonderes!Ich bin zu glücklich das ich Mein erstes mal mit meinem freund hatte da ich ihn überalles auf der welt liebe und ich ihn durch das erste mal nur noch mehr lieben werde!Machts gut! Liebe grüße, Nina

erstes Mal Geschichte information

Added by
Nina
Aufrufe
1.009

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren