Hab ich gerade wirklich...?

General Information

Das war so ungefähr die Frage die mir direkt danach durch den Kopf ging. Aber mal von Anfang an. Eigentlich hatte ich ja fast schon die Hoffnung aufgegeben irgendwann mal das erste Mal zu erleben. Aber dann ging alles schneller als erwartet. Ich habe ihn (20) im Internet kennengelernt. Na ja irgendwie waren wir uns wohl von Anfang an sympathisch, haben Fotos ausgetauscht und dann hat es wohl auch irgendwie gefunkt. Na ja leider wohnt er etwas weit von mir Entfernt so um die 100km (wenn man keinen Führerschein hat bzw. arbeiten muss, kann einem das dann auch schon mal wie eine Weltreise vorkommen), jedenfalls bin ich dann mal für eine Woche einfach zu ihm gefahren. Wir waren uns ja beide eigentlich sicher. Mit ihm schlafen wollte ich eigentlich noch nicht in der Woche... kannte ihn ja kaum und ich wollte das Ganze auch langsam angehen. Er hat mich jedenfalls vom Bahnhof abgeholt und wir hatten einen ersten entspannten Tag ganz ohne küssen und fummeln und überhaupt dachte ich schon fast... also in dieser einen kleinen Woche passiert wirklich nichts. Na ja am nächsten Morgen wurde ich wach geküsst und wir haben ein bisschen gekuschelt. Wieder verging ein fast normaler Tag. Am Abend sind wir dann verhältnismäßig früh ins Bett und haben uns wieder geküsst. Ich hab dann kurzerhand die kleine mahnende Stimme in meinem Hinterkopf ausgeschaltet und mich ausgezogen. Er war doch leicht überrascht, machte dann aber sofort mit. Irgendwann fragte er mich dann, ob ich denn die Pille nehme oder so. Ich dachte nur, gut so, dass du an Kondome gedacht hast und im selben Moment meinte er, er habe da was vorbereitet. Nachdem ich ihm dann grinsend erklärt habe, dass ich auch Kondome dabei hätte, haben wir erstmal drüber diskutiert, wer denn nun aufsteht. Jedenfalls fingen da schon erste Zweifel an, an mir zu nagen. Aber als er dann über mir lag, dachte ich nur, was soll schon passieren? Darauf hast du doch schon immer gewartet. Immer noch in Gedanken versunken merkte ich plötzlich wie er verzweifelt versucht hat in mich einzudringen. (Hier mal ein kleiner Tipp für die Missionarsstellung: das Becken leicht kippen und ggf Kissen unter den Po legen... wirkt wahre Wunder.) So hat es dann auch funktioniert. Ich spürte ein leichtes Ziehen, aber als ich mich dann endgültig entspannt hatte, ging es ganz gut. Kurz darauf kam er dann auch. Ich hatte fast nichts gespürt und dachte nur. Oh toll, das war es dann also. Kaum hatte ich darüber nachgedacht, hab ich mich direkt gefragt: Moment, hab ich gerade wirklich mit ihm geschlafen? Na ja, war alles irgendwie ein bisschen nüchtern. Heute bin ich immer noch mit ihm zusammen und es wurde auch von Mal zu Mal besser.Also an alle, die meinen, sie müssten aus irgendeinem Grund warten, wenn sie einen Freund haben. Es ist nicht wichtig, wie lange man zusammen ist, wichtig ist nur, dass man sich vertraut und dass man es wirklich will. Wenn das nach zwei Tagen der Fall ist, dann halt schon nach zwei Tagen, wenn es ein halbes Jahr ist, dann eben ein halbes Jahr. Ich wünsche euch jedenfalls viel Spass und wenn das erste Mal nicht so berauschend sein sollte...es kann nur besser werden.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Ela
Aufrufe
1.876

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren