Geil=)

General Information

Hallo :smile2:Mein erstes Mal war einfach der Wahnsinn.Es ist jetzt 7 Monate her, aber ich habe das Gefühl, als sei es gestern gewesen.Es war ein warmer Sommertag und meine Eltern waren im Urlaub. Ich hatte Besuch von einem guten Freund, der schon länger in mich verliebt war. Das wusste ich auch ein bisschen. Ich fand ihn süß, aber wollte nie richtig mit ihm was anfangen.Ich habe ihm gesagt, dass er so rein gehen sollte, da ich oben am Computer saß und laut Musik gehört habe.Er hatte mir noch eine sms geschrieben, dass er ein bisschen später kommt, da er noch ein bisschen aufräumen sollte.Ich bin in der Zeit duschen gegangen und da ich meine Sachen in meinem Zimmer vergessen hatte, bin ich nackt in mein Zimmer gelaufen und habe Musik angemacht. Da gerade mein Lieblingslied kam, habe ich laut mit gesungen und bin durchs Zimmer getanzt. In dem Moment kommt Keno in mein Zimmer und sieht mich splitterfasernackt! Mir war das so peinlich, dass ich richtig rot angelaufen bin. Er konnte in dem Moment gar nix sagen. Er ist nur rückwärts aus meinem Zimmer.Nach dem ich mich wieder angezogen habe, hat er sich bei mir entschuldigt. Ich meinte zu ihm, dass es nicht schlimm wäre.Wir haben danach zusammen gekocht und sehr viel gelacht. Nach dem wir fertig waren mit dem essen, haben wir uns aufs Sofa gelegt und fern geschaut und da nix lief, fragte ich ihn, ob wir zusammen nach draußen gehen und in unserem Badeteich schwimmen gehen?! Er meinte gerne, aber er hätte keine Badehose dabei.Ich bin nach oben und habe mir meinen Bikini angezogen, da ich richtig Lust hatte auf eine Abkühlung. Wir sind nach draußen gegangen und ich bin in den Badeteich gesprungen und nach dem ich gesehen hatte, dass er noch auf dem Steg stand, fragte ich ihn, ob er nicht mit rein kommen möchte?! Er meinte, dass er keine Badehose hätte.Ich habe bei meinem Vater im Kleiderschrank geguckt, ob er eine hat, doch die waren ihm alle zu klein. Ich fragte ihn, ob er auch so mit Klamotten rein kommt?! Das wollte er aber nicht. Danach war ich ein bisschen traurig. Das hat er wohl gemerkt und sagte, dass er mit schwimmen kommt. Er zog sich bis auf die Boxer Shorts aus und sprang rein. Wir mussten viel lachen und hatten Spaß. Nach 20 Minuten meinte er, dass er eine größere Arschbombe hin bekommt als ich. Das ließ ich mir nicht gefallen und wir sprangen immer abwechselnd ins Wasser. Doch nach dem 2ten Sprung merkte ich, dass mir irgend was fehlte. Bei dem Sprung habe ich mein Oberteil des Bikinis verloren. Ich habe es erst gar nicht gemerkt und wollte wieder springen, doch er hatte es gesehen. Er stotterte und meinte, dass ich kein Oberteil mehr an hätte. Mir war das soo peinlich, dass ich knallrot anlief. Er hatte das Oberteil gefunden und sprang ins Wasser und gab es mir. Ich habe mir es wieder angezogen. Dabei bemerkte ich, dass er eine Latte bekommen hat. Ich habe ihn das aber nicht spüren lassen. Danach war die Stimmung ein bisschen gebremst. Wir schwammen ein paar Runden und dann bin ich aus dem Wasser und habe meinen Bikini ganz ausgezogen.Ich sprang wieder ins Wasser und bin zu ihm geschwommen und habe ihn gefragt, ob er sich auch aus ziehen möchte?! Er tat es auch und sprang wieder ins Wasser. Es war einfach richtig geil, mit ihm nackt durch den Badeteich zu schwimmen. Er sagte zwar nicht mehr viel, aber das änderte sich nach einer Zeit. Ich weiß bis heute nicht mehr wieso ich es getan habe, aber als er vor mir schwamm habe ich ihm ohne Hemmungen an seinen Schwanz gefasst. Er fand es richtig geil, glaube ich. Wir haben ein bisschen rum gealbert. Er guckte mir tief in die Augen und sagte, dass er mich liebt.Ich habe ihn einfach nur geküsst und meinte, dass ich ihn auch liebe. Wir haben uns geküsst, als wen wir gleich sterben würden, es war einfach geil. Er ist mir sanft an meine Brüste gegangen und hat sie geküsst. Ich sagte zu ihm, dass wir rein gehen sollen und da weiter machen. Als wir aus dem Wasser gingen, war ich sprach los , so einen langen Schwanz habe ich noch nie gesehen! Er guckte mich an und küsste mich einfach nur. Wir haben uns ein Handtuch umgeworfen und sind wieder rein gelaufen. Als wir drinnen waren, küssten wir uns in der Küche und er fasste mir an die Brüste. Mich hat das so angetörnt, dass ich leise stöhnen musste. Ich sagte zu ihm, dass wir in mein Zimmer gehen. Als wir oben waren, hob er mich auf meinen Schreibtisch und sagte, dass er mich liebt. Ich habe das nur erwidert und er küsste mich. Er küsste mir den Hals und ging langsam runter bis zur Brust. Er fragte mich, ob das auch okay ist. Ich nickte nur und er küsste mir den Bauch und langsam ging er runter zur Vagina. Er leckte sie mir langsam mit seiner Zunge, es hat in mir überall gekribbelt. Ich kam fast zum Orgasmus und musste richtig laut stöhnen. Er hat mich in mein Bett getragen und gesagt, dass er mich so sehr liebt. Er lag auf dem Bauch und ich küsste ihn mit richtig viel Leidenschaft. Ich ging langsam zu seinem Schwanz runter. Ich war mir erst unsicher, ob ich es machen sollte, aber nach kurzem zögern nahm ich sein Ding und fing langsam an ihm ein zu blasen. Er fing leicht an zu stöhnen. Ich fand es richtig geil. Ich hatte schon lange Zeit Kondome in meinem Nachtschrank. Ich nahm eins in meinen Mund und glitt über sein Schwanz. Er fragte mich, ob ich es auch wirklich will?! Ich küsste ihn einfach nur. Ich sagte ihm, dass ich aber noch Jungfrau bin. Er sagte, dass er auch noch Jungfrau ist, er ist aber ganz vorsichtig. Er schob sein Ding langsam bei mir rein. Ich hatte ein bisschen Angst und auch ein bisschen Schmerzen, die waren aber schnell wieder weg. Es war so geil ihn in mir zu spüren. Wir küssten uns fast die ganze Zeit dabei. Er war ganz vorsichtig. Wir haben auch 3 andere Sexstellungen ausprobiert. Ich musste so laut stöhnen, dass er mich fragte, ob es mir gut geht. Ich küsste ihn und sagte, dass er einfach weiter machen solle. Er wurde immer schneller und wir kamen beide fast im gleichen Moment zum Orgasmus. Wir lagen noch lange nackt nebeneinander und haben uns geküsst. Nach einiger Zeit sind wir auch zusammen eingeschlafen. Am nächsten Morgen haben wir uns noch lange gestreichelt und geküsst.Es war einfach das geilste Mal bis heute. Ich bin immer noch glücklich mit ihm zusammen.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
5.582

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren