Ganz spontan (:

General Information

Hallo :smile:Ich hab hier schon viele Geschichten gelesen und dachte mir, ich schreibe meine auch mal.Also, ich war mit meinem Freund (16) genau 1 Monat zusammen. Er hatte sein erstes Mal schon und er wusste, dass ich noch Jungfrau bin, er wusste auch, dass ich noch nicht bereit dafür war. Ich habe schon oft bei ihm geschlafen, aber es kam nie richtig dazu. Auf der Nacht zu unserem 1 monatigem schlief ich mal wieder bei ihm, er hatte sturmfrei.An dem Abend schauten wir DVD. Um 12 Uhr gingen wir hoch in sein Zimmer und küssten uns. Er legte mich auf sein Bett und ich zog ihn neben mich. Wir küssten uns eine Weile und es wurde immer heftiger. Er zog mir mein Top aus und küsste mich überall, daraufhin zog ich ihm sein T-Shirt aus. Wir küssten uns und er öffnete meine Hose und ging in ihr hinein, ich war schon sehr erregt. Er zog sie mir aus und ich zog ihm seine auch aus, so lagen wir beide nur noch in Unterwäsche da. Ich konnte sehen, dass er sehr erregt war, da in seiner Boxershort eine leichte Beule zu sehen war.Er küsste mich am ganzen Körper und öffnete meinen BH. Er knetete meine Brüste. In dem Moment wusste ich, es würde passieren. Er ging immer weiter runter zu meinem Becken und zog mir mein Höschen aus. Er leckte mich und anschießend fingerte er mich, es war wunderschön. Mir wurde plötzlich heiß und kalt zugleich, ich stöhnte vor Erregung. Als er merkte, dass ich gleich kommen würde, hörte er auf und flüsterte mir ins Ohr: „Ich liebe dich!“Wir küssten uns und ich ging mit meiner Hand in seine Hose und massierte seinen steifen Penis. Nach einer Weile zog ich ihm seine Boxershort aus und habe ihm einen geblasen. Er stöhnte laut und viel. Als er merkte, dass er gleich kommen würde, gab er mir ein Zeichen und ich hörte auf. Daraufhin sagte er mir, dass er gleich ja auch noch können müsse. Er flüsterte mir ins Ohr: „Ich will mit dir schlafen, aber nur wenn du es auch willst.“Ich küsste ihn sehr innig und er wusste Bescheid. Er sagte, er sei vorsichtig und wenn es weh tut, sollte ich Bescheid sagen. Er holte ein Kondom aus seinem Nachttisch und wir streiften es ihm gemeinsam über. Er legte sich auf mich und küsste mich noch einmal und sagte, dass er mich liebe. Danach drang er in mich ein und es war ein wunderschönes Gefühl. Es schmerzte gar nicht. Ich lächelte ihn an und er wurde immer heftiger. Wir stöhnten zusammen sehr laut und kamen fast gleichzeitig. Danach lagen wir nackt nebeneinander im Bett und kuschelten. Wir schliefen Arm in Arm ein und am anderen Morgen haben wir es noch zwei Mal getan.ES WAR WUNDERSCHÖN!Mittlerweile machen wir es überall, in der Dusche, auf der Küchenzeile oder auf dem Schreibtisch :smile: Wir sind jetzt drei Monate zusammen und ich bereue nichts, rein gar NICHTS. Also, wartet auf den Richtigen :smile:

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
1.137

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren