Ganz spontan

General Information

Hallo zusammen, ich finde das sehr interessant, was hier teilweise zum besten gegeben wird. Also habe ich beschlossen, auch mal meine Geschichte zu erzählen. Ich war nie so der Beziehungstyp, meine längste Beziehung ging 11 Monate - mit dem Kerl, mit dem ich auch mein erstes Mal hatte. Ich muss euch ehrlich sagen, dass die Erinnerung an mein erstes Mal recht verblasst sind, es war im Nachhinein betrachtet nicht wirklich etwas besonderes. Aber dazu später mehr. Jetzt erstmal meine Geschichte. Meinen ersten Kuss hatte ich mit - glaube ich - 13, mein erstes Petting mit ca. 14 Jahren. Ich war nicht mit den Jungen zusammen mit denen ich diese Ereignisse teilte. Wenigstens fürs erste Petting hätte ich mir aus heutiger Sicht ein vertrauteres Verhältnis gewünscht, also einen Freund. Scheiße, wenn du mit jemandem rummachst, dessen Namen du nicht einmal kennst. Bitte interpretiert das nicht falsch, ich hab mich nie wie ne Schlampe aufgeführt. Das erste Mal Petting war bei mir auch nicht so ganz freiwillig. Naja. Jungen, naiven Dingern kann man ja jede Menge Scheiße erzählen und meistens glauben sie das dann. Ich war so. Früher.Zwischenweitlich hatte ich mit 15 eine Beziehung, die 6 Monate hielt. Außer Petting lief da nichts und er meinte, er gäbe mir alle Zeit der Welt. Hat er auch, während der Beziehung gabs keinen Sex.^^Da ich recht extrovertiert bin und auch auf Leute zugehe, hat mich nachdem ich ca 17 war, keiner mehr gefragt, ob ich Jungfrau sei oder nicht, für alle war irgendwie klar "die ist kein Mauerblümchen, die MUSS schonmal Sex gehabt haben. Überrascht waren die Jungs dann als ich sagte "du, Sex is nich, ich bin noch Jungfrau, lass mir Zeit." Die meisten hat das dann in die Flucht geschlagen. Gut so. So trennt man Spreu vom Weizen. Dann lernte ich IHN kennen. Ich war 19, er 16 (absolut ungewöhnliche Kombi, und Mädels: Lasst es bleiben!) und war ein Freund meines Bruders. Haben uns von Anfang an super verstanden. Meinem Bruder passte das nicht. Logisch. Es kam wie es kommen musste, ich stritt mich mit meinem Bruder und ER auch. Wir trafen uns dann immer häufiger, bis sich eine "Freundschaft mit Extras" entwickelte. Immernoch ohne Sex. Irgendwann lagen wir im Bett und er fragte mich:"Sag mal, wir verbringen fast jeden Tag miteinander, du schläfst fast jede Nacht hier, wir haben Petting miteinander.... eigentlich ist das doch eine Beziehung, oder?" Er wurd ziemlich rot im Gesicht, ich glaub, das hat ihn sehr viel Überwindung gekostet. Ich fragte ihn dann "Ja? Du willst mit mir zusammen sein? Interpretiere ich das richtig? warum willst du das?" "Da legte er eine Hand an mein Gesicht, drehte es so, dass ich ihn anschauen MUSSTE und sagte: "Ich will mit dir zusammen sein, weil ich dich liebe." BINGO. Mir sind Panzer durch den Bauch gefahren, das hatte mit Schmetterlingen nichts mehr zu tun. Ca. 10 tage später war es dann so weit. Ich wollte eigentlich noch länger warten, um mir sicher sein zu können, dass ich es mit IHM will. Aber wir waren dann so in rage, dass ich mich einfach auf ihn gesetzt habe. Er schaute mich mit ganz großen Augen und völlig verdutzt an und sagte: "Schatz, wir haben gerade Sex?!" Ich grinste bloß und nickte. Der Sex ansich war echt gut und es wurde in den 11 Monaten von Mal zu Mal besser und wir hatten echt viel Sex in den 11 Monaten.^^ Ich habe dann Schluss gemacht, weil er mich immer mehr genervt hat. Es ist was dran an dem Gerücht, dass man so n bisschen an den Kerlen hängen bleibt, mit denen man sein 1. Mal hat, aber Mädels, lasst euch eines gesagt sein: AUFGEWÄRMTER KAFFEE SCHMECKT NICHT!!! Dass eine Beziehung zu Ende gegangen ist, hat einen Grund. Und den sollte man nicht ignorieren.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
4.321

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren